SZ + Politik
Merken

Das wird beim Klimagipfel in Glasgow wichtig

Rund 25.000 Menschen kommen in Schottland zusammen, um über die Begrenzung der Erderwärmung zu beraten. Ein Überblick über die Themen.

 7 Min.
Teilen
Folgen
Ein Patrouillenboot der Polizei auf dem Fluss Clyde in der Nähe des Veranstaltungsortes der UN-Klimakonferenz 2021.
Ein Patrouillenboot der Polizei auf dem Fluss Clyde in der Nähe des Veranstaltungsortes der UN-Klimakonferenz 2021. © Jane Barlow/PA Wire/dpa

Von Ruth Ciesinger, Cordula Eubel und Sinan Reçber

Noch klafft eine große Lücke zwischen den Plänen der Weltgemeinschaft, den globalen Temperaturanstieg möglichst auf 1,5 Grad gegenüber dem vorindustriellen Zeitalter zu begrenzen. Wenn in den nächsten Tagen Vertrer:innen aus fast 200 Ländern zusammenkommen, wird es auch um die Frage gehen, ob die jeweiligen nationalen Beiträge zur Einsparung klimaschädlicher Treibhausgase reichen. Weitere Themen auf der Agenda: die versprochene Klimafinanzierung für ärmere Länder, sowie der umstrittene Artikel 6 des Pariser Klimaabkommens

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Politik