Brexit
Was der Brexit mit einer Riesaer Schule zu tun hat
SZ + Riesa
Was der Brexit mit einer Riesaer Schule zu tun hat
Schüler des Heisenberg-Gymnasiums brechen in den nächsten Tagen ins irische Boyle auf. Es ist eine Premiere für die Schule.
Großbritannien fürchtet "Winter des Leidens"
Wirtschaft
Großbritannien fürchtet "Winter des Leidens"
Hunderttausende Briten sorgen sich vor höheren Gasrechnungen und weniger Nahrung. Die Lebensmittelindustrie warnt vor Hamsterkäufen.
Briten vor akuten Versorgungsproblemen?
Wirtschaft
Briten vor akuten Versorgungsproblemen?
Erst werden Lkw-Fahrer knapp, jetzt mangelt es an Co2: Ein Verband warnt vor bereits vor einer echten Krise in Großbritannien.
Großbritannien streicht EU-Vorschriften
Politik
Großbritannien streicht EU-Vorschriften
Brexit-Befürworter sind in Feierlaune: das imperiale System für Maßeinheiten kommt auf der Insel wieder.
Lücken, wohin man sieht
Politik
Lücken, wohin man sieht
Ein akuter Mangel an Lkw-Fahrern sorgt in Großbritannien für Probleme an allen Ecken und Enden. Ein Experte sieht das auch auf Deutschland zukommen.
Johnson brüskiert Schottlands Regierungschefin
Politik
Johnson brüskiert Schottlands Regierungschefin
Der britische Premier Johnson fährt nach Schottland. Völlig normal - wäre da nicht der erbitterte Streit um ein neues Unabhängigkeitsreferendum.
Merkel und Johnson in vielem uneinig
Politik
Merkel und Johnson in vielem uneinig
Die Kanzlerin und der britische Premier finden bei ihrem Treffen zwar freundliche Worte, warm werden sie aber nicht mehr miteinander.
Brexit: Müssen EU-Bürger bald ausreisen?
Politik
Brexit: Müssen EU-Bürger bald ausreisen?
Eine wichtige Frist läuft bald ab: Wenn in Großbritannien lebende EU-Bürger sie nicht beachten, droht ihnen die Ausweisung aus dem Königreich.
Fischer und Marine verlassen Jersey
Update Politik
Fischer und Marine verlassen Jersey
Französische Fischer beenden die Blockade der Kanalinsel, die britische Regierung ruft ihre Marine zurück. Es ging um Fischereirechte in britischen Gewässern.
Auf Brexit könnte Scexit folgen
Politik
Auf Brexit könnte Scexit folgen
Superwahltag in Großbritannien: Gewählt wird in weiten Teilen Englands und in Wales. Doch einzig die Parlamentswahl in Schottland könnte schicksalhaft sein.
Brexit: Schottlands Fischer sind sauer
Wirtschaft
Brexit: Schottlands Fischer sind sauer
Es war eines der emotionalsten Themen bei den Brexit-Verhandlungen zwischen Großbritannien und der EU: die Fischerei. Ein Ortsbesuch.
EU-Parlament bestätigt Brexit-Handelspakt
Politik
EU-Parlament bestätigt Brexit-Handelspakt
Nach dem britischen EU-Austritt stehen nun die künftigen Beziehungen beider Seiten auf einem rechtlichen Fundament. Reibungspunkte gibt es trotzdem.
Schlammschlacht um Boris Johnson
Politik
Schlammschlacht um Boris Johnson
Angeblich veruntreute Spenden, pietätlose Sprüche und Intrigen: Der britische Premier Johnson und dessen Ex-Berater Cummings überhäufen sich mit Vorwürfen.
"War der Brexit doch keine so dumme Idee"
SZ + Wirtschaft
"War der Brexit doch keine so dumme Idee"
Europa liegt beim Impfen erheblich im Rückstand gegenüber Großbritannien. Karl-Heinz Paqué analysiert in seinem Gastbeitrag dafür die Ursachen.
Große Aufregung in Schottland
Politik
Große Aufregung in Schottland
Kurz vor der Regionalwahl geht es in Schottland äußerst turbulent zu. Im Mittelpunkt: Regierungschefin Sturgeon. Was ist da los?
EU startet Verfahren gegen Großbritannien
Politik
EU startet Verfahren gegen Großbritannien
Auch nach Vollzug des Brexits bleibt die Nordirland-Frage der heikelste Punkt. Nun bricht der Streit zwischen EU und Großbritannien wieder auf.
Appetitlichere Namen für britische Fänge
Politik
Appetitlichere Namen für britische Fänge
Der Brexit hat den Export von Meerestieren einbrechen lassen. Jetzt wollen britische Fischer Tiere umbenennen, um ihren heimischen Absatz anzukurbeln.
Brexit: Streit um Nordirland neu entbrannt
Politik
Brexit: Streit um Nordirland neu entbrannt
Großbritannien dringt auf Änderungen. Die EU-Kommission ist nach einer schweren Panne in der Defensive.
Schottland: Unabhängigkeit wäre teuer
Wirtschaft
Schottland: Unabhängigkeit wäre teuer
Eine Unabhängigkeit von Großbritannien wäre für die schottische Wirtschaft teurer als der Brexit. Das fanden Wissenschaftler in einer Studie heraus.
Brexit: Pappe wird knapp
Wirtschaft
Brexit: Pappe wird knapp
Nicht nur die Corona-Pandemie hat die britische Wirtschaft hart getroffen. Seit Jahresbeginn kommt eine neue Hürde dazu: Der Brexit.
Brexit: Schadenersatz für Fischhändler
Wirtschaft
Brexit: Schadenersatz für Fischhändler
Wegen neuer Zollhürden nach dem Brexit waren viele Händler von Lieferproblemen betroffen. Nun erhalten einige Schadenersatz in Millionenhöhe.
Wird Großbritannien zu Kleinbritannien?
Politik
Wird Großbritannien zu Kleinbritannien?
Kaum ist die Trennung des Königreichs von der EU vollzogen, droht neuer Ärger auf der Insel. Denn die Schotten wollen ihre Unabhängigkeit.
Brexit: Keine Schinkenbrote mehr
Deutschland & Welt
Brexit: Keine Schinkenbrote mehr
Tierische Lebensmittel dürfen seit dem Brexit nicht mehr nach Großbritannien eingeführt werden. Selbst, wenn es sich dabei nur um ein Pausenbrot handelt.
Nordiren spüren den Brexit im Supermarkt
Politik
Nordiren spüren den Brexit im Supermarkt
Nach dem Brexit gelten für das zum Vereinigten Königreich gehörende Nordirland spezielle Regeln. Zoll- und Zertifikatskontrollen sind fällig.
Der Brexit ist vollzogen
Politik
Der Brexit ist vollzogen
Nach jahrelangem Streit ist der Tag gekommen: Großbritannien ist raus - nicht nur aus der EU, sondern auch aus dem gemeinsamen Markt.
Johnson unterzeichnet Brexit-Handelspakt
Politik
Johnson unterzeichnet Brexit-Handelspakt
Mit viel Pathos wirbt Boris Johnson für sein Brexit-Gesetz - und sichert sich im britischen Unterhaus eine satte Mehrheit. Er erwartet eine "große Zukunft" ohne EU.
EU für Start des Brexit-Handelspakts bereit
Politik
EU für Start des Brexit-Handelspakts bereit
Nach der Einigung geht alles ganz schnell: Die Europäische Union will den Brexit-Handelspakt im Eiltempo umsetzen. Nun fehlt nur noch ein Schritt.
Brexit: Fischer werfen Johnson Betrug vor
Update Politik
Brexit: Fischer werfen Johnson Betrug vor
Nach der Einigung mit London sagen die 27 EU-Staaten erst einmal vorläufig Ja zum Partnerschaftsabkommen. Aber eine Gruppe ist extrem unzufrieden.
Fragen und Antworten zum Brexit-Deal
Politik
Fragen und Antworten zum Brexit-Deal
Was ist durch das Abkommen zwischen Brüssel und London geregelt? Was nicht? Und wie geht es nun weiter? Ein Überblick.
Geschafft: Der Brexit-Deal steht
Update Politik
Geschafft: Der Brexit-Deal steht
Die EU und Großbritannien haben sich doch noch geeinigt. Aber es ist der kleinste gemeinsame Nenner.
Lange Staus am Ärmelkanal
Politik
Lange Staus am Ärmelkanal
Wegen Brexit und Corona: Für den Warenverkehr an der Meeresenge zwischen Großbritannien und dem europäischen Kontinent braut sich ein Sturm zusammen.
Brexit-Handelspakt: Es geht um den Fisch
Politik
Brexit-Handelspakt: Es geht um den Fisch
Das EU-Parlament will ein Handelsabkommen bis spätestens Sonntag. Nun gibt es Fortschritte, aber vor allem bei einem Thema hakt es.
Brexit-Verhandlungen werden verlängert
Politik
Brexit-Verhandlungen werden verlängert
Trotz Fristende sollen die Verhandlungen weiterlaufen, heißt es von den Teilnehmern. Gibt es noch einen Deal?
Brexit: Tschechien gewinnt an Bedeutung
Wirtschaft
Brexit: Tschechien gewinnt an Bedeutung
Bald läuft die Übergangsphase aus - und der Handel der EU mit Großbritannien ist nicht geklärt. Für Sachsen rückt ein anderes Land in den Fokus.
Kein Durchbruch bei Brexit-Dinner
Politik
Kein Durchbruch bei Brexit-Dinner
Die Zitterpartie um den Brexit-Handelspakt ist noch nicht zu Ende. Auch ein persönliches Treffen bringt nicht den entscheidenden Erfolg. Im Gegenteil.
Johnson verhandelt in Brüssel
Politik
Johnson verhandelt in Brüssel
Premier Johnson reist zu EU-Kommissionschefin von der Leyen nach Brüssel. Es geht um die künftigen Handelsbeziehungen.
Johnson kommt zum Handelspakt-Gezerre
Politik
Johnson kommt zum Handelspakt-Gezerre
Und eine neue Runde in der Nachspielzeit: Im Ringen um das Handelsabkommen der EU mit Großbritannien greift nun wieder der Premier persönlich ein.
Brexit: Kein Durchbruch bei Fischerei
Wirtschaft
Brexit: Kein Durchbruch bei Fischerei
Die Regeln für den Zugang für EU-Fischer zu britischen Gewässern ist insbesondere für Frankreich ein politisch wichtiges Thema.
Brexit-Handelspakt auf Messers Schneide
Politik
Brexit-Handelspakt auf Messers Schneide
Aus Sicht der EU ist der geplante Brexit-Handelspakt mit Großbritannien fast gescheitert. Es gebe trotz langer Verhandlungen noch große Diskrepanzen.
„Der Brexit kann kommen“
SZ + Wirtschaft
„Der Brexit kann kommen“
Rund 65 Banken und Finanzdienstleister wechseln von London nach Frankfurt – samt Jobs und Mitarbeitern.
Brexit: Großbritannien ignoriert EU-Frist
Politik
Brexit: Großbritannien ignoriert EU-Frist
Im Streit über den Brexi-Vertrag haben die Briten eine EU-Frist verstreichen lassen. Deshalb erwägt diese nun weitere Schritte.
Brexit: London erhöht den Druck auf die EU
Politik
Brexit: London erhöht den Druck auf die EU
Die Chancen für ein neues Abkommen mit der EU schwinden. Die Regierung schreibt nun rund 200.000 Händler an - mit einer deutlichen Botschaft.
Brexit: Bereit für einen No-Deal
Politik
Brexit: Bereit für einen No-Deal
Rund viereinhalb Jahre dauert der Brexit bereits. Nun scheint der britische Premier aufs Ganze gehen zu wollen. Doch es bleibt eine Hintertür.
Die endlose Nervenprobe um den Brexit
Politik
Die endlose Nervenprobe um den Brexit
Im Juni 2016 entschieden sich die Briten für den EU-Austritt. Bis heute herrscht Unsicherheit, was danach kommt. Der EU-Gipfel richtet einen Appell an London.
Schottland will raus aus dem Königreich
Politik
Schottland will raus aus dem Königreich
Eine Mehrheit der Bevölkerung spricht sich einer Umfrage zufolge für die Loslösung des Landes von Großbritannien aus.
Briten rüsten sich für No-Deal-Brexit
Politik
Briten rüsten sich für No-Deal-Brexit
Nach wie vor ist keine Einigung mit der EU in Sicht. Nun bucht Großbritannien Fähren, um die Versorgung aufrecht zu erhalten.
Nur mit Reisepass nach Großbritannien
Politik
Nur mit Reisepass nach Großbritannien
Ab Herbst nächsten Jahres können EU-Bürger nicht mehr mit dem Personalausweis auf die Insel reisen.
EU startet rechtliche Schritte gegen London
Politik
EU startet rechtliche Schritte gegen London
Acht Monate nach dem Brexit gibt es Streit zwischen Brüssel und London. Stein des Anstoßes ist das britische Binnenmarktgesetz.
Johnson bringt umstrittenes Gesetz durch
Politik
Johnson bringt umstrittenes Gesetz durch
In Großbritannien hat das Unterhaus trotz aller Warnungen Teile des bereits gültigen Brexit-Deals mit der EU ausgehebelt. Für den Premier war es ein Erfolg.
Clooney gibt wegen Brexit-Streit Amt auf
Politik
Clooney gibt wegen Brexit-Streit Amt auf
Amal Clooney ist nicht mehr britische Sonderbeauftragte für Pressefreiheit. Sie beklagt, dass die Regierung gegen internationales Recht verstoßen will.
Brexit: Partei droht Johnson mit Rebellion
Politik
Brexit: Partei droht Johnson mit Rebellion
Der ewige Brexit-Streit sorgt auch im britischen Parlament für Ärger. Immerhin gibt es jetzt aber ein erstes Abkommen - mit einem Land in weiter Ferne.
Johnson will sein Brexit-Abkommen ändern
Politik
Johnson will sein Brexit-Abkommen ändern
Paukenschlag beim Brexit: Der britische Premier Boris Johnson akzeptiert wohl Teile des von ihm unterzeichneten Deals nicht mehr. Ist das die harte Trennung?
Johnson droht EU mit No-Deal-Brexit
Politik
Johnson droht EU mit No-Deal-Brexit
Der britische Premier will die EU vor weiteren Gesprächen unter Druck setzen. Auch in Brüssel sieht die Aussichten auf ein Abkommen zunehmend düster.
Längere Brexit-Übergangsphase vom Tisch
Politik
Längere Brexit-Übergangsphase vom Tisch
Die Verhandlungen der EU mit Großbritannien verlaufen schleppend - und trotzdem wird es nicht mehr Zeit für ein Partnerschaftsabkommen geben.
Brexit: Briten setzen EU unter Druck
Politik
Brexit: Briten setzen EU unter Druck
In die Gespräche zwischen der britischen Regierung und der EU kommt schon vor dem Start ein aggressiver Ton: Premier Johnson stellte nun ein Ultimatum.
Wie Rödertaler Firmen den Brexit meistern
SZ + Radeberg
Wie Rödertaler Firmen den Brexit meistern
Vor dem Austritt Großbritanniens aus der EU waren viele Unternehmen in Sorge. Zu Recht?
Wie Firmen im Kreis Bautzen auf den Brexit reagieren
SZ + Bautzen
Wie Firmen im Kreis Bautzen auf den Brexit reagieren
Vor dem Austritt Großbritanniens aus der EU waren viele Unternehmen in Sorge. Zu Recht?
Nach Brexit: Streit am Verhandlungstisch
Politik
Nach Brexit: Streit am Verhandlungstisch
Großbritannien ist raus aus der EU - aber wie soll es im Handel und bei allen anderen Fragen der Zusammenarbeit weitergehen?
Happy Brexit Day?
Politik
Happy Brexit Day?
Jahrelang standen sich Brexit-Befürworter und -Gegner unversöhnlich gegenüber. Daran hat sich am Tag nach dem EU-Austritt nichts geändert.
Die Brexit-Nacht von Belfast
SZ + Politik
Die Brexit-Nacht von Belfast
Auch Nordirland gehört nicht mehr zur EU. Besonders schmerzhaft spürt man das im "Europa Hotel". 30 Mal wurde es im Nordirlandkonflikt bebombt.
Harte Verhandlungen nach dem Brexit
Politik
Harte Verhandlungen nach dem Brexit
Großbritannien hat die EU verlassen. Nun bleibt weniger als ein Jahr Zeit, um alle Einzelheiten mit Brüssel zu klären. Sonst droht ein harter Bruch.
Die Lehren aus dem Brexit-Drama
SZ + Politik
Die Lehren aus dem Brexit-Drama
Der Austritt Großbritanniens ist ein herber Verlust für die Europäische Union. Sie muss nun die richtigen Schlüsse aus der Niederlage ziehen.
Brexit: Die wichtigsten Fragen und Antworten
SZ + Politik
Brexit: Die wichtigsten Fragen und Antworten
Reicht der Personalausweis noch für die Einreise, können Beschäftigte bleiben, werden Auslandstelefonate teurer? Wir haben die Antworten.
Nur noch wenige Stunden bis zum Brexit
Politik
Nur noch wenige Stunden bis zum Brexit
Der letzte Tag der britischen EU-Mitgliedschaft ist angebrochen. Um 24 Uhr tritt das Land aus der Staatengemeinschaft aus.
Das wird schon: Brexit-Gedanken eines Wahl-Briten
SZ + Politik
Das wird schon: Brexit-Gedanken eines Wahl-Briten
Großbritannien tritt am 31. Januar offiziell aus der EU aus. Das hat sich unser Korrespondent in London nie vorstellen können. Jetzt muss er mitmachen.
EU-Parlament billigt Brexit-Vertrag
Politik
EU-Parlament billigt Brexit-Vertrag
Die Europäische Union hat den Weg für einen geregelten Austritts Großbritanniens aus der EU frei gemacht. Dennoch muss weiter verhandelt werden.
Brexit-Polen sind Thema bei Arte Journal
Görlitz
Brexit-Polen sind Thema bei Arte Journal
Das europäische Nachrichtenmagazin hat die Stadt Görlitz besucht, weil diese seit Wochen offensiv um polnische Fachkräfte aus Großbritannien wirbt.
Brexit-Folgen für ein Dorf im Norden
Deutschland & Welt
Brexit-Folgen für ein Dorf im Norden
Wenn Großbritannien am 31. Januar die EU verlässt, muss auch der Bürgermeister einer Gemeinde in Schleswig-Holstein sein Amt niederlegen.
Was der Brexit für Reisende bedeutet
Deutschland & Welt
Was der Brexit für Reisende bedeutet
Der Brexit kommt - jetzt aber wirklich. Das Gute ist: Reisen nach Großbritannien und Nordirland sind weiter problemlos möglich.
Brexit: Jetzt muss nur noch Queen Ja sagen
Politik
Brexit: Jetzt muss nur noch Queen Ja sagen
Nach dem Unterhaus gaben nun auch die Lords im Oberhaus ihre Zustimmung zum Ratifizierungsgesetz. Nun muss Elizabeth II. noch zustimmen.
Oberhaus verpasst Johnson Brexit-Schlappe
Politik
Oberhaus verpasst Johnson Brexit-Schlappe
Kurz vor dem EU-Austritt muss Großbritannien den Umgang mit im Land lebenden EU-Bürgern regeln. Mit den jetzigen Plänen gehen die Lords nicht mit.
Soll Big Ben zum Brexit läuten - für 500.000 Pfund?
SZ + Politik
Soll Big Ben zum Brexit läuten - für 500.000 Pfund?
Wenn es nach Premier Johnson geht, soll am 31. Januar die Glocke des weltberühmten Big Ben ertönen. Problem: Der wird gerade restauriert.
Der Streit ums Bimmeln für den Brexit
Politik
Der Streit ums Bimmeln für den Brexit
Ober-Brexiteer Nigel Farage fürchtet eine Blamage, wenn Big Ben zum Brexit nicht läutet. Premierminister Boris Johnson will hingegen die Wunden der Spaltung heilen.
Gesetz zum Brexit-Deal verabschiedet
Politik
Gesetz zum Brexit-Deal verabschiedet
Mit dem Ja des Unterhauses zum Ratifizierungsgesetz für den Brexit-Deal ist Großbritannien dem EU-Austritt wieder ein Stückchen näher gekommen.
Parlament stimmt für Johnsons Brexit-Deal
Politik
Parlament stimmt für Johnsons Brexit-Deal
Mit der Zustimmung zum Ratifizierungsgesetz für den Brexit-Deal ist der EU-Austritt am 31. Januar so gut wie besiegelt.
Brexit: Fünf Dinge, die jetzt wichtig sind
Politik
Brexit: Fünf Dinge, die jetzt wichtig sind
Noch vor kurzem bibberte man in London und Brüssel vor einem No-Deal-Brexit. Nach der Wahl in Großbritannien scheint alles geregelt. Aber wie geht es nun weiter?
Zweifel in Brüssel an Brexit-Fahrplan
Update Politik
Zweifel in Brüssel an Brexit-Fahrplan
Nach seinem deutlichen Wahlsieg will Boris Johnson Großbritannien zum 31. Januar aus der EU führen. Ist das zu schaffen? Ärger droht auch aus Schottland.
Warum der Landkreis auf den Brexit wartet
SZ + Pirna
Warum der Landkreis auf den Brexit wartet
Fördermittel aus Europa liegen auf Eis, solange sich Großbritannien nicht für einen Abschiedstermin entschieden hat. Das Geld wird dringend erwartet.
Hugh Grant kämpft gegen den Brexit
Politik
Hugh Grant kämpft gegen den Brexit
Der Schauspieler zeigt seine politische Seite und schaltet sich in den britischen Wahlkampf ein. Für EU-freundliche Politiker klingelt er an fremden Türen.
Aus Wut über den Brexit
SZ + Feuilleton
Aus Wut über den Brexit
Ian McEwan schreibt eine Romansatire über eine Kakerlake, die Premier wird.
Görlitz buhlt um Brexit-Polen
SZ + Görlitz
Görlitz buhlt um Brexit-Polen
Mit einer Internetkampagne will die Stadt Fachkräfte locken. Das wollen andere auch, doch Görlitz hat ein Ass im Ärmel.
Brexit-Aufschub bis Ende Januar
Politik
Brexit-Aufschub bis Ende Januar
Zum dritten Mal verlängert Brüssel die Frist für die Trennung der Briten von der EU. Kann Premier Johnson seine Forderung nach einer Neuwahl durchboxen?
EU-Staaten vertagen Brexit-Entscheidung
Politik
EU-Staaten vertagen Brexit-Entscheidung
Schon im Frühjahr hatte die Europäische Union Großbritannien die Austrittsfrist verlängert. Jetzt hat London Antrag Nummer drei gestellt - doch die EU zögert.
Johnson legt den Brexit auf Eis
Politik
Johnson legt den Brexit auf Eis
Das britische Unterhaus hat die Pläne des Premiers erneut durchkreuzt und Johnsons Zeitplan abgelehnt. Die EU stellt nun eine neue Austrittsvariante vor.
Der Brexit hängt in der Schwebe
Politik
Der Brexit hängt in der Schwebe
Das britische Parlament verweigert Premier Johnson ein weiteres Mal die Gefolgschaft. Johnson will jetzt mit der EU reden.
Keine Abstimmung über Brexit-Deal
Deutschland & Welt
Keine Abstimmung über Brexit-Deal
Das britische Parlament wird heute nicht über den Brexit-Deal vom EU-Gipfel letzter Woche abstimmen.
So will Johnson seinen Brexit-Deal retten
Politik
So will Johnson seinen Brexit-Deal retten
Nachdem der Premier gezwungen wurde, eine Frist-Verlängerung zu beantragen, kämpft er weiter für den EU-Austritt. Schon die nächsten Stunden sind entscheidend.
Briten beantragen Brexit-Verschiebung
Update Politik
Briten beantragen Brexit-Verschiebung
Großbritannien bittet um Aufschub des Brexit-Termins - aber eigentlich nicht wirklich. Die EU-Seite versucht unterdessen, die Nerven zu behalten.
Der Brexit-Deal wackelt
Update Politik
Der Brexit-Deal wackelt
Obwohl es beim EU-Gipfel eine Einigung gab, steht die Härteprüfung im britischen Parlament erst noch bevor. Am Samstag ist Showdown.
EU billigt neues Brexit-Abkommen
Politik
EU billigt neues Brexit-Abkommen
Zwei Wochen vor dem Brexit haben sich EU und die britische Regierung geeinigt. Premier Johnson muss nun zuhause gegen eine kleine Partei kämpfen.
Warum ein harter Brexit den Frieden gefährdet
SZ + Politik
Warum ein harter Brexit den Frieden gefährdet
Unter den britischen Plänen leidet vor allem das Nachbarland Irland. Dort fürchten viele die Rückkehr in dunkle Zeiten.
Plötzlich Brexit-Lösung in Sicht
Politik
Plötzlich Brexit-Lösung in Sicht
Monatelang ging beim geregelten Brexit nichts. Nun soll es binnen weniger Stunden einen Vertragsentwurf geben - und noch diese Woche eine Entscheidung.
Sparer sollten Brexit-Finanzfragen klären
Geld und Recht
Sparer sollten Brexit-Finanzfragen klären
Großbritannien tritt bald aus EU aus. Wer auf der Insel einen Kredit aufgenommen oder eine Versicherung abgeschlossen hat, sollte jetzt handeln.
Brexit-Gespräche zum Scheitern verurteilt?
Politik
Brexit-Gespräche zum Scheitern verurteilt?
Einem Bericht zufolge hält die britische Regierung nach einem Telefonat zwischen Premier Johnson mit Kanzlerin Merkel eine Einigung mit der EU für unwahrscheinlich.
Johnson notfalls für Brexit-Verschiebung 
Politik
Johnson notfalls für Brexit-Verschiebung 
Er wolle „lieber tot im Graben“ liegen, als eine Brexit-Verschiebung zu beantragen, hatte der britische Premier gesagt. Jetzt sieht das offenbar anders aus.
Boris Johnson legt Brexit-Pläne vor
Politik
Boris Johnson legt Brexit-Pläne vor
Der Premierminister präsentiert seine neuen Austritts-Vorschläge und fordert ein Entgegenkommen aus Brüssel - dort ist die Reaktion sehr verhalten.
Görlitz umwirbt Brexit-Polen
SZ + Görlitz
Görlitz umwirbt Brexit-Polen
Die Wirtschaftsförderung hat eine Online-Kampagne vorbereitet. Sie steckt in den Startlöchern.
Bedrohliches Klima im Brexit-Streit
Politik
Bedrohliches Klima im Brexit-Streit
Britische Anti-Brexit-Aktivisten und EU-Sympathisanten werden zunehmend bedroht. Für eine Geschäftsfrau sind Beschimpfungen noch die geringere Sorge.
Brexit-Unterhändler stecken fest
Politik
Brexit-Unterhändler stecken fest
Nach einer turbulenten Woche in London verhandelt die britische Regierung wieder in Brüssel. Aber kommt man rechtzeitig raus aus der Dauerschleife?
Wie es mit dem Brexit weitergehen könnte
Politik
Wie es mit dem Brexit weitergehen könnte
Nach der Aufhebung der Parlaments-Zwangspause ist unsicherer denn je, ob der Brexit Ende Oktober vollzogen wird. Die sieben wichtigsten Fragen und Antworten.
Gibt es Bewegung beim Brexit?
Politik
Gibt es Bewegung beim Brexit?
Ein geplantes Treffen zwischen Premier Johnson und EU-Kommissionschef Juncker schürt Spekulationen. Gibt es doch noch Hoffnung für einen Brexit-Deal?
Deutschen Firmen droht Brexit-"Schock"
Wirtschaft
Deutschen Firmen droht Brexit-"Schock"
In weniger als 50 Tagen könnte Großbritannien die EU verlassen - ohne Abkommen. Was das für Firmen bedeutet, versucht ein Brandbrief zu klären. 
"Unruhen" nach No-Deal-Brexit befürchtet
Politik
"Unruhen" nach No-Deal-Brexit befürchtet
Die britische Regierung hat ein Papier für den Fall eines ungeregelten EU-Austritts veröffentlicht. Demnach drohen dem Land massive Probleme.
Brexit-Showdown im britischen Parlament
Politik
Brexit-Showdown im britischen Parlament
Premier Johnson beteuert, keine Neuwahl zu wollen. Gleichzeitig strebt er genau das an, sollte er die Auseinandersetzung um den No-Deal im Parlament verlieren.
Opposition geht gegen No-Deal-Brexit vor
Politik
Opposition geht gegen No-Deal-Brexit vor
Boris Johnson schließt auch einen EU-Austritt ohne Vertrag Ende Oktober nicht aus. Nicht mit uns, sagt nun die Opposition in London.
Banksys Brexit-Bild übermalt?
Deutschland & Welt
Banksys Brexit-Bild übermalt?
Ein meterhohes Wandgemälde des britischen Graffiti-Künstlers Banksy zum Brexit in Dover ist nicht mehr zu sehen. 
Johnson gehen die Brexit-Ideen aus
Politik
Johnson gehen die Brexit-Ideen aus
Großbritanniens Premier sieht "realistische Chancen" auf einen neuen Deal mit der EU. Doch statt neuen Vorschlägen wiederholt er alte Drohungen.
Der Stratege hinter dem Brexit
Politik
Der Stratege hinter dem Brexit
Premier Boris Johnson ist das Gesicht des EU-Austritts, Dominic Cummings der Planer im Hintergrund. Wer ist der Mann, der das System umkrempeln will?
EU sieht keine Basis für Brexit-Gespräche
Politik
EU sieht keine Basis für Brexit-Gespräche
Die Fronten zwischen Brüssel und London sind verhärtet wie nie. Beide Seiten scheinen darauf zu setzen, dass der andere doch noch einlenkt. Doch was, wenn nicht?
Budget für No-Deal-Brexit aufgestockt
Politik
Budget für No-Deal-Brexit aufgestockt
Die Regierung in Großbritannien stellt 2,1 Milliarden Pfund zur Verfügung, um das Land auf einen EU-Austritt ohne Abkommen vorzubereiten.
Brexit schlägt auf die Stimmung bei Trumpf
Bischofswerda
Brexit schlägt auf die Stimmung bei Trumpf
Die Firmengruppe, die auch ein Werk in Neukirch hat,  verbuchte erneut ein deutliches Umsatzplus. Doch die Konjunktur trübt sich ein, heißt es.
Kommt nun der Chaos-Brexit zu Halloween?
Politik
Kommt nun der Chaos-Brexit zu Halloween?
Boris Johnson wird wohl der neue britische Premier werden. Der Brexit-Hardliner verlangt Zugeständnisse von der EU, doch seine Forderungen scheinen unerfüllbar.
Brexit News: aktuelle Nachrichten und Informationen
Aktuelle Nachrichten über den Brexit - Lesen Sie hier die aktuellsten Nachrichten über den EU Ausstieg von Großbrittanien l Jetzt informieren!