Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Politik
Merken

Die Nato muss sich auf "Worst Case"-Szenarien einstellen

Der frühere Oberkommandeur der US-Army in Europa warnt die Nato vor einer erneuten Überraschung. Zentral dabei: die Sicherung der Ostgrenze und das deutsche Bahnnetz.

 6 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
US-Soldaten verladen Ausrüstung auf Fahrzeuge.
US-Soldaten verladen Ausrüstung auf Fahrzeuge. © Czarek Sokolowski/AP/dpa

Von Christoph von Marschall

Dass Wladimir Putin ernst macht und die Ukraine angreift, hat viele westliche Politiker überrascht. Da gebietet es die Klugheit, zu überlegen, auf welche "Worst Case"-Szenarien sich Deutschland, Europa und die Nato vorbereiten sollten, damit sie nicht abermals unvorbereitet überrumpelt werden.

Ihre Angebote werden geladen...