merken
Politik

Kretschmer: CDU-Chef ist Kanzlerkandidat

Im Dezember wählt die CDU ihren neuen Parteichef. Geht es nach Sachsens Ministerpräsident ist damit auch die K-Frage in der Union geklärt.

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU)
Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) © Nikolai Schmidt

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat sich dafür ausgesprochen, dass der neue CDU-Vorsitzende auch Kanzlerkandidat werden sollte. "Wenn Sie mich fragen, ob er es soll oder sollte, würde ich sagen "Ja". Wir haben damit auch gute Erfahrungen", sagte Kretschmer im Podcast "Morning Briefing" von Gabor Steingart, der am Freitag erschien. "Aber es muss am Ende eine Verständigung mit der CSU geben", betonte der CDU-Politiker.

Weiterführende Artikel

CDU Sachsen plant Kandidaten-Rochade

CDU Sachsen plant Kandidaten-Rochade

Der Abgeordnete Sören Voigt erhält einen Spitzenposten in seiner Landtagsfraktion – davon profitiert Parteichef Kretschmer.

Auf ihrem für Dezember geplanten Parteitag haben die Delegierten der CDU die Wahl zwischen Armin Laschet, Friedrich Merz und Norbert Röttgen als neuen CDU-Vorsitzenden. Als möglicher Kanzlerkandidat wird aber auch immer wieder der bayerische Ministerpräsident und CSU-Chef Markus Söder gehandelt. (dpa)

Anzeige
Nicht lange warten, ab ins neue Heim!
Nicht lange warten, ab ins neue Heim!

Schauen, beraten lassen, mit dem Bauherren sprechen. Am 25. Oktober findet eine Baustellenbesichtigung in Döbeln statt.

Mehr zum Thema Politik