Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Sachsen
Merken

Kretschmer spricht mit Henry Kissinger in New York über den Ukraine-Krieg

Kurz vor dem Rückflug nach Sachsen hat Michael Kretschmer den Ex-US-Außenminister Henry Kissinger getroffen. Insgesamt zieht der Ministerpräsident ein positives Fazit seiner USA-Reise.

Von Nora Miethke
 3 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (l, CDU) trifft den ehemaligen US-Außenminister Henry Kissinger.
Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (l, CDU) trifft den ehemaligen US-Außenminister Henry Kissinger. © Sächsische Staatskanzlei

Drei Stunden vor dem Abflug zurück nach Deutschland hat Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer noch den früheren US-Außenminister Henry Kissinger in New York getroffen. Über das Gespräch mit dem 99-Jährigen sagte Kretschmer: „Wir haben über die Herausforderungen der Internationalen Beziehungen gesprochen. Der Ukrainekrieg, das Verhältnis zu China, die Partnerschaft von Amerika und Deutschland“. Kissinger, der in wenigen Wochen seinen 100. Geburtstag feiert, haben „einen klaren Blick auf die Dinge“, so Kretschmer.

Ihre Angebote werden geladen...