Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Update Pirna
Merken

Angriffsziel Wahlplakate: So hart traf es die Parteien in SOE

Die Kommunalwahlen sind Geschichte. Jetzt werten die Parteien den Urnengang aus. Dabei spielt auch der Umgang mit Wahlwerbung eine Rolle.

Von Roland Kaiser
 6 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Beschmiert und von der Laterne gerissen: Wie in Obercarsdorf wurde während des Wahlkampfes vielerorts Parteienwerbung zerstört.
Beschmiert und von der Laterne gerissen: Wie in Obercarsdorf wurde während des Wahlkampfes vielerorts Parteienwerbung zerstört. © Egbert Kamprath

Was ist mit den Menschen los, dass sie nicht einmal eine bunte Pappe an einem Laternenmast tolerieren können? Diese Frage stellen sich nicht nur Ralf Wätzig und seine Genossen von der SPD im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge (SOE). Vor dem Urnengang am 9. Juni waren auch deren Wahlplakate zum Angriffsziel geworden. Entweder wurden diese verunstaltet oder gleich ganz aus dem Straßenbild entfernt.

Ihre Angebote werden geladen...