SZ + Sachsen
Merken

Die neun Überraschungen der Kommunalwahl in Sachsen

Enges Rennen in Dresden, Niederlage in Bautzen, Erfolg für Parteilosen in Mittelsachsen, Erfolge für die Freien Sachsen: Ergebnisse vom Wahlsonntag, die so niemand erwartet hatte.

Von Maximilian Helm
 7 Min.
Teilen
Folgen
In Dresden feiert Eva Jähnigen (Grüne, r.), in Mittelsachsen landet Dirk Neubauer (parteilos, m.) einen Überraschungserfolg und in Bautzen wird SPD-Bürgermeister Alexander Ahrens abgestraft - die Kommunalwahl hielt einige Überraschungen bereit.
In Dresden feiert Eva Jähnigen (Grüne, r.), in Mittelsachsen landet Dirk Neubauer (parteilos, m.) einen Überraschungserfolg und in Bautzen wird SPD-Bürgermeister Alexander Ahrens abgestraft - die Kommunalwahl hielt einige Überraschungen bereit. © Juppe; Halbauer; Unger

Sachsen hat gewählt - in mehr als 200 Gemeinden wurde ein Bürgermeister und neun Landkreisen ein Landrat bestimmt. Und auch dieses Mal gab es einige Überraschungen - bevor in vielen Kreisen und Gemeinden am 3. Juli im zweiten Wahlgang eine endgültige Entscheidung fällt. Neun Ergebnisse, die so nicht erwartet wurden, haben wir hier für Sie gesammelt.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!