SZ + Dresden
Merken

Schollbach: "Ich werde mit Dirk Hilbert ins Duell gehen"

André Schollbach will für die Linke als OB ins Dresdner Rathaus einziehen. Nach Pannen zum Start macht Schollbach jetzt den frischesten Eindruck. Kann ein Linker OB werden?

Von Dirk Hein
 5 Min.
Teilen
Folgen
André Schollbach will für die Linke an die Dresdner Rathausspitze.
André Schollbach will für die Linke an die Dresdner Rathausspitze. © René Meinig

Dresden. Am 12. Juni wird in Dresden der Oberbürgermeister neu gewählt. Erreicht keiner der Kandidaten die absolute Mehrheit, folgt am 10. Juli ein zweiter Wahlgang. Der bundesweite Trend spricht dabei klar gegen die Linke. Während vor allem die Grünen mit starken Ministern glänzen, beschäftigt sich die Linke mit sich selbst. Die Ausgangslage für André Schollbach könnte also besser sein. Wie Schollbach dennoch OB werden will.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Dresden