SZ + Döbeln
Merken

Hat die Wahl die Leisniger gespalten?

Während sich der neue Leisniger Bürgermeister Carsten Graf (parteilos) auskuriert, hat sein Mitbewerber Rüdiger Schulze (CDU) das Wahlergebnis ausgewertet. Trübsal bläst er nicht.

 2 Min.
Teilen
Folgen
Die Bürgermeisterwahl hat die Kommune in zwei Lager gespalten. Das finden zumindest einige, die sich in den vergangenen Wochen für ihre Stadt und einen Wechsel an der Spitze engagiert haben.
Die Bürgermeisterwahl hat die Kommune in zwei Lager gespalten. Das finden zumindest einige, die sich in den vergangenen Wochen für ihre Stadt und einen Wechsel an der Spitze engagiert haben. © Archiv

Leisnig. Rüdiger Schulze zeigt sich als angenehmer Verlierer. Nur kurze Zeit später, nachdem das Ergebnis des zweiten Wahlgangs der Bürgermeisterwahl in Leisnig feststeht, gratuliert der CDU-Mann seinem Mitbewerber über die sozialen Medien.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!