SZ + Görlitz
Merken

Kreis Görlitz: Drei wollen weiter Landrat werden

Neben Stephan Meyer (CDU) und Sebastian Wippel (AfD) stellt sich am 3. Juli auch Einzelbewerber Sylvio Arndt erneut zur Wahl.

Von Daniela Pfeiffer
 2 Min.
Teilen
Folgen
Die einzige Dame in der Runde streicht die Segel: Kristin Schütz (FDP) geht nicht in den zweiten Wahlgang. Sebastian Wippel (AfD), Sylvio Arndt (unabhängig) und Stephan Meyer (CDU), v.l., dagegen schon.
Die einzige Dame in der Runde streicht die Segel: Kristin Schütz (FDP) geht nicht in den zweiten Wahlgang. Sebastian Wippel (AfD), Sylvio Arndt (unabhängig) und Stephan Meyer (CDU), v.l., dagegen schon. © Nikolai Schmidt

Stephan Meyer (CDU) hatte es am Mittwoch offiziell gemacht, Sebastian Wippel (AfD) eigentlich schon am vergangenen Sonntag: Beide gehen in die zweite Runde zur Görlitzer Landratswahl. Sie sind die aussichtsreichsten Kandidaten, Meyer lag am vergangenen Sonntag mit 46,3 Prozent der Stimmen in Führung, Wippel mit 35,5 Prozent hinter ihm.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz