SZ + Görlitz
Merken

Bürger für Görlitz befürchten niedrige Wahlbeteiligung

Kurz vor dem 12. Juni will der Verein mit Flyern und Plakaten die Menschen nochmal zur Wahl aufrufen. Selber hat er sich schon früh für Stephan Meyer (CDU) ausgesprochen.

Von Daniela Pfeiffer
 2 Min.
Teilen
Folgen
Plakate wie dieses mit der Botschaft "Wählen hilft" haben die Bürger für Görlitz drucken und beispielsweise an der Görlitzer Kastanienallee anbringen lassen.
Plakate wie dieses mit der Botschaft "Wählen hilft" haben die Bürger für Görlitz drucken und beispielsweise an der Görlitzer Kastanienallee anbringen lassen. © Martin Schneider

Herr Günther-Töpert, warum legen sich die Bürger für Görlitz, die keinen eigenen Landratskandidaten haben, nochmal so ins Zeug - mit eigenen Flyern und Plakaten?

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Görlitz