SZ + Döbeln
Merken

Alle Informationen zur Landrats- und Bürgermeisterwahl in Mittelsachsen

Superwahljahr 2022 in Mittelsachsen: Die Wähler entscheiden über einen neuen Landrat und in fast 30 Orten über die Bürgermeister. Alle Infos im Newsblog.

Von Elke Braun & Frank Korn & Cathrin Reichelt & Elke Görlitz & Erik-Holm Langhof
 11 Min.
Teilen
Folgen
In knapp 30 Städten und Gemeinden Mittelsachsens sind am 12. Juni Bürgermeisterwahlen. Außerdem wählt Mittelsachsen einen neuen Landrat.
In knapp 30 Städten und Gemeinden Mittelsachsens sind am 12. Juni Bürgermeisterwahlen. Außerdem wählt Mittelsachsen einen neuen Landrat. © Hauke-Christian Dittrich/dpa (Symbolbild)

Mittelsachsen. 2022 wird am 12. Juni ein neuer Landrat in Mittelsachsen gewählt. Amtsinhaber Matthias Damm (CDU) tritt nicht erneut an. Im Landkreis stehen aber auch in 28 Städten und Gemeinden die Bürgermeisterwahlen an - unter anderem in Freiberg, Waldheim, Hartha, Roßwein und Leisnig.

Mittlerweile gibt es in jeder Kommune mehrere Bewerber für den Chefsessel in den Rathäusern. Auch die ersten Wahlkampftermine stehen jetzt schon.

Wo wird wann gewählt? Wer tritt an? Welcher Kandidat bekommt die meisten Stimmen? In unserem Newsblog bekommen Sie alle wichtigen Informationen zu den Kommunalwahlen.

Bürgermeisterwahlen in Mittelsachsen

Landratswahl in Mittelsachsen

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Döbeln