SZ + Update Niesky
Merken

SPD: Kreisvorsitzender verzichtet auf OB-Kandidatur

Vor sieben Jahren holte Harald Prause-Kosubek in Niesky mehr als 30 Prozent. Dieses Mal konzentriert er sich auf die nahe Bundestagswahl.

Von Steffen Gerhardt
 2 Min.
Teilen
Folgen
Harald Prause-Kosubek ist Mitglied im Stadtrat in Niesky für die Fraktion der SPD. Für das OB-Amt kandidiert der Seer nicht. Wenn, dann möchte er in den Bundestag nach Berlin.
Harald Prause-Kosubek ist Mitglied im Stadtrat in Niesky für die Fraktion der SPD. Für das OB-Amt kandidiert der Seer nicht. Wenn, dann möchte er in den Bundestag nach Berlin. © André Schulze
Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!