merken
Löbau

Betrunken Unfall gebaut

Ein Fahranfänger krachte in Ebersbach mit dem Auto in eine Mauer. Der Wagen ist Schrott und der junge Mann seinen Führerschein erstmal los.

Symbolfoto
Symbolfoto © dpa

Kurz nach Mitternacht am Donnerstagnacht eilte die Polizei nach Ebersbach an die Rumburger Straße zu einem Unfall. Ein 18-Jähriger war dort mit seinem Renault in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen. Er fuhr in einen Graben und kam an einer Betonmauer zum Stillstand, berichtet die Polizei. Am Auto entstand Totalschaden, ein Abschleppdienst holte es von der Unfallstelle. 

Während die Beamten den Unfall aufnahmen, bemerkten sie bei dem jungen Mann Alkoholgeruch. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,10 Promille. Seine Fahrerlaubnis wurde ihm vorläufig entzogen. (SZ)

sz-Reisen
Mit SZ-Reisen die Welt entdecken
Mit SZ-Reisen die Welt entdecken

Bei SZ-Reisen findet jeder seine Traumreise. Egal ob Kreuzfahrt, Busreise, Flugreise oder Aktivurlaub - hier bekommen Sie für jedes Reiseangebot kompetente Beratung, besten Service und können direkt buchen.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Oberland lesen Sie hier

Mehr zum Thema Löbau