merken

Polizei bezieht Posten im Rathaus

Die Beamten wollen mehr Präsenz zeigen – allerdings nicht am Sonnabend.

© Symbolbild/dpa

Von Antje Steglich

Zeithain. Zeithains Polizeiposten in der Nikopoler Straße wird fast gar nicht genutzt. In den vergangenen Wochen sei dort keine einzige Anzeige aufgegeben worden, die Sprechstunde am Dienstag sei nur mäßig frequentiert – trotz der Vorfälle und dem angespannten Sicherheitsgefühl in Zusammenhang mit der neuen Asylunterkunft im Gewerbegebiet. Die Polizei will deshalb nun nicht nur mehr Streifen in dem Ort einsetzen, sondern anstatt der Sprechstunde in der Nikopoler Straße auch Bürgersprechstunden im Rathaus anbieten. „Wir wollen mehr Präsenz zeigen“, sagte Polizeisprecher Marko Laske.

Gesundheit
Gesund und Fit
Gesund und Fit

Immer gerne informiert? Nützliche Informationen und Wissenswertes rund um das Thema Gesundheit haben wir in unserer Themenwelt zusammengefasst.

Deshalb wird es ab der kommenden Woche wöchentlich zwei Sprechstunden in der Gemeindeverwaltung geben: dienstags 14 und 18 Uhr sowie freitags 9 bis 12 Uhr jeweils im Kellergeschoss des Rathauses. Das Angebot soll laut Marko Laske zunächst zwei Monate getestet werden, im Februar und im März. Danach werde entschieden, wie es mit dem Polizeiposten in Zeithain weitergeht.

Allerdings gab es bereits erste Kritik an den Sprechzeiten: „Für Berufstätige ist das nichts“, sagte ein Zeithainer während der Gemeinderatssitzung am Montag, auf der die Pläne erstmals vorgestellt wurden. Bürgermeister Ralf Hänsel (parteilos) versprach deshalb, das Angebot kurzfristig noch einmal mit dem Polizeirevier Riesa diskutieren zu wollen. Eine Idee, diese Sprechstunde mit der Öffnung des Rathauses an einem Sonnabend im Monat stattfinden zu lassen, wurde jedoch bereits wieder verworfen. „Die in der Gemeinderatssitzung angeregte Sprechstunde an einem Samstag kann nach Rücksprache mit der Polizei aus organisatorischen Gründen leider nicht stattfinden“, heißt es aus der Gemeindeverwaltung.

Ein Revier, drei Posten

Polizeirevier Riesa – Bürgerpolizei für Riesa und Strehla: Klosterstraße 4, 03525710279

Polizeiposten Zeithain – für Zeithain, Nünchritz und Glaubitz: ab Februar 2016 im Rathaus Zeithain, Hauptstraße36a, 03525 570990

Polizeiposten Gröditz – für Gröditz, Nauwalde, Röderaue und Wülknitz: Rathaus Gröditz, Reppiser Straße 10, 03526364420

Polizeiposten Lommatzsch – für Lommatzsch, Hirschstein und Stauchitz, Raubaer Straße1, 0352415460

1 / 5