merken
Pirna

E-Bike aus VW Caddy gestohlen

In Bad Schandau hat ein Krimineller hohen Schaden verursacht - der Polizeibericht.

© Symbolfoto: SZ-Archiv

Ein unbekannter Täter brach am Montagvormittag in Bad Schandau-Ostrau einen VW Caddy auf und stahl daraus unter anderem ein E-Bike. Der VW stand in einer Tiefgarage am Ostrauer Ring. 

Der Kriminelle zerstörte das Schloss der Fahrertür und schlug eine Scheibe ein, um an das 3.500 Euro teure Rad zu kommen, einen Helm sowie einen Rasierer zu stehlen. Die Schlösser von zwei anderen Elektro-Fahrrädern, die ebenfalls in der Tiefgarage abgestellt waren, hielten stand, wurden aber beschädigt. 

Anzeige
Sachsen entdecken und erleben
Sachsen entdecken und erleben

Lernen Sie unbekannte Orte der Region kennen - wir geben Ihnen Insidertipps um die Schönheit und Einzigartigkeit Sachsens neu zu entdecken.

Der Stehlschaden beläuft sich nach Polizeiangaben auf etwa 3.700 Euro, der Sachschaden auf etwa 1.000 Euro. (SZ)

Stein im Gras führt zu Unfall

Neustadt. Am Montagnachmittag fuhr ein Kia in Polenz  am Mittelweg gegen einen Stein und kollidierte daraufhin mit dem Gegenverkehr. Der Fahrer (66) des Kia Venga fuhr Richtung Neustadt. An einer Engstelle wich er dem Gegenverkehr nach rechts aus und fuhr dabei gegen einen im hohen Gras nicht sichtbaren Stein. In der Folge versetzte es den Kia ruckartig wieder nach links und er stieß mit einem Dodge Charger (Fahrer 34) im Gegenverkehr zusammen. Verletzt wurde niemand. Am Dodge entstand Schaden von circa 3.000 Euro und am KIA circa 5.000 Euro. 

Beim Ausparken gegen Golf gestoßen

Neustadt. Der Fahrer (83) eines Ford Focus stieß am Montagnachmittag beim Ausparken mit seinem Fahrzeug gegen einen VW Golf. Der 83-Jährige fuhr am Markt in Neustadt rückwärts aus einer Parklücke und übersah offenbar den VW einer 40-jährigen Frau. Verletzt wurde niemand. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 1.500 Euro. 

1 / 2

Mehr zum Thema Pirna