merken
Dresden

Festnahmen in der Dresdner Neustadt

Zwei Männer gehen eine 22-Jährige an. Einer wird auch handgreiflich.

In der Neustadt war die Polizei in der Nacht zum Mittwoch im Einsatz.
In der Neustadt war die Polizei in der Nacht zum Mittwoch im Einsatz. © Archiv/SZ/Uwe Soeder

Dresden. Die Polizei hat in der Nacht zum Mittwoch in der Äußeren Neustadt zwei Männer festgenommen. Es handelt sich um zwei 26 und 39 Jahre alte Tunesier. Der 26-Jährige hat den Beamten zufolge kurz nach Mitternacht auf der Alaunstraße eine 22-Jährige aus dem Irak belästigt. Er berührte sie mehrfach gegen ihren Willen. Als der 25 Jahre alte Begleiter der Frau zu Hilfe kam, schlug ihm der Täter ins Gesicht und bedrohte dann auch die Frau.

Weiterführende Artikel

Drogen und Belästigung in Neustadt

Drogen und Belästigung in Neustadt

Bei Einsätzen in der Dresdner-Neustadt fertigte die Polizei am Wochenende zehn Strafanzeigen. Was die Beamten dabei alles fanden.

Der 39-Jährige randalierte auf der Alaunstraße und ging ebenfalls die 22-jährige Frau an. Er versuchte, sie zu schlagen. Bei ihm fand die Polizei eine geringe Menge Haschisch. (SZ/csp) 

Autohaus Dresden
Eines der besten Autohäuser in Deutschland
Eines der besten Autohäuser in Deutschland

Dresden braucht starke und innovative Unternehmen, wie das Autohaus Dresden. Der Opelhändler ist seit über 25 Jahren tief mit der Region verwurzelt.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden