merken

Dresden

Tresor aus Bäckereifiliale gestohlen

Unbekannte sind in zwei Geschäfte eingebrochen. Beide Male interessierten sie sich für die Geldschränke.

© Uwe Soeder (Symbolfoto)

Einen ganzen Tresor haben Diebe in der Nacht zum Dienstag aus einer Bäckereifiliale an der Borsbergstraße gestohlen. Wie die Kriminellen in das Geschäft gelangt sind, ist noch nicht bekannt. Offen ist auch noch, was in dem Tresor lag.

In der Südvorstadt waren in dieser Nacht ebenfalls Einbrecher unterwegs. Sie hatten es auf eine Bäckereifiliale an der Nürnberger Straße abgesehen und drückten dort eine Schiebetür auf. Dann durchsuchten sie das Geschäft und versuchten, den Tresor zu knacken. Das ist ihnen nicht gelungen. Ob sie dennoch Beute gemacht haben, ist noch nicht bekannt. (SZ/csp)

Wer wird Nachwuchssportler 2019?

Welcher junge Athlet wird dieses Jahr den Sieg holen? Stimmen Sie bis zum 23. Februar für Ihren Favoriten ab und unterstützen Sie unsere jungen Talente!

Einbruch in Getränkemarkt

Dresden-Löbtau
3. Februar, 19 Uhr bis 4. Februar, 7.20 Uhr

Einbrecher haben sich in der Nacht zum Dienstag in einem Getränkemarkt an der Wernerstraße bedient. Die Täter hebelten die Eingangstür des Geschäfts auf. Sie packten sich unter anderem Zigaretten ein. Der Wert der Beute und die Höhe des Sachschadens sind noch nicht bekannt. (SZ/csp)

Diebstahl von Baustelle

Dresden-Südvorstadt
3. Februar, 18.45 Uhr bis 4. Februar, 8.30 Uhr

In der Nacht zum Dienstag haben Unbekannte in der Südvorstadt Baumaterial gestohlen. Die Täter gingen auf eine Baustelle an der Münchner Straße. Sie erbeuteten Aluprofile. Nach Angaben der Polizei nahmen sie mindestens eine Palette mit den Profilen mit. Ihre Beute ist etwa 25.000 Euro wert. (SZ/csp)

1 / 2