merken
Zittau

Rätselhafte Explosion in Oberseifersdorf

Ein Auto wird durch einen Sprengkörper schwer beschädigt.

© Archiv/Uwe Soeder

Erheblicher Schaden durch einen Böller

Als der Anwohner an der Siedlung in Oberseifersdorf am Dienstag gegen 1.30 Uhr einen lauten Knall vor seiner Tür hörte, machte er sich zunächst keine weiteren Gedanken. Doch drei Stunden später machte er dann bei einem Gang nach draußen die schockierende Entdeckung: Die Seitenscheibe seines auf der Straße abgestellten Citroen war eingeschlagen und im Inneren war ganz offensichtlich etwas explodiert. Die Polizei vermutet, dass jemand einen Polenböller oder ähnlichen Sprengkörper in das Auto geworfen hat. Es entstand ein Schaden von 12.500 Euro. Brandursachenermittler haben die Arbeit aufgenommen.

Motorrad verschwunden

An der Weinauallee in Zittau verschwand am Dienstag zwischen Mitternacht und 13 Uhr ein KTM-Motorrad von einem Grundstück. Den Wert des Fahrzeugs schätzt die Polizei auf 4.000 Euro. 

1 / 2

Mehr Nachrichten aus Zittau und dem Umland lesen Sie hier

Mehr Nachrichten aus Löbau und dem Umland lesen Sie hier

Einkaufen und Schenken
Nur einen Klick entfernt
Nur einen Klick entfernt

Hier erhalten Sie nützliche Tipps und die aktuellsten Neuigkeiten rund ums Thema Einkaufen und Geschenke aus Ihrer Region.

Weiterführende Artikel

Klickstark: Bauern-Ärger über Grüne

Klickstark: Bauern-Ärger über Grüne

Zwischen Franziska Schubert und Bauernverband herrscht Missmut. Einer der Beiträge aus Löbau-Zittau, über den wir am Mittwoch berichteten.

Mehr zum Thema Zittau