merken

Görlitz

Polizei fragt: Wem gehört dieser Schmuck?

Die Polizei hat Anfang April in Hagenwerder ein Auto kontrolliert und dabei mutmaßliches Diebesgut entdeckt. Nun sucht sie nach dem Eigentümer.

© Polizeidirektion Görlitz

Die Polizei hat am Abend des 7. April an der Immanuel-Kant-Straße in Hagenwerder ein Auto kontrolliert und dabei mutmaßliches Diebesgut entdeckt. Den Beamten fielen etliche Sachen in dem Dawoo ins Auge, die Fragen aufwarfen. Es handelte sich dabei um diversen Schmuck, eine Handtasche, ein Schmuckkästchen, eine Kabeltrommel, 30 Packungen Grillgut (Steaks) sowie Wurst. Beide Insassen konnten nicht erklären, wo dies herstammte.

Unter dem Verdacht des Diebstahls leitete die Polizei ein Ermittlungsverfahren gegen die 24 und 50 Jahre Männer aus Polen ein. Die Ermittlungen haben bislang nicht zu Tage gefördert, wo das Diebesgut herstammt.

JABS – Euer Zukunftsportal
JABS – Euer Zukunftsportal

Auf JABS erfahrt ihr alles, was für eure Zukunft wichtig wird und wie ihr euch am Besten darauf vorbereitet.

Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer kann Angaben zu den hier abgebildeten Sachen und Schmuck oder dem Eigentümer machen? Hinweise nimmt das Polizeirevier Görlitz unter der Rufnummer 03581 650 - 0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Mehr lokale Artikel:

www.sächsische.de/goerlitz

www.sächsische.de/niesky

Mehr zum Thema Görlitz