merken
Döbeln

Polizei löst Corona-Party in Hartha auf

Mehrere Jugendliche hatten sich versammelt und Alkohol getrunken.

© Symbolfoto: dpa/Rene Meinig

Hartha. In der Nacht zum Freitag stellten Beamte in der Döbelner Straße sieben Personen fest, die augenscheinlich vor einer Garage dem Alkohol zusprachen. Triftige Gründe für ihren nächtlichen Aufenthalt konnten sie nicht angeben. Die Jugendlichen und jungen Erwachsenen mussten den Heimweg antreten. Letztlich wurde eine entsprechende Anzeige gefertigt. 

Weiterführende Artikel

Polizei geht zu Ostern zwölf Hinweisen nach

Polizei geht zu Ostern zwölf Hinweisen nach

Die Kontrollen zu den Ausgangsbeschränkungen wegen Corona fanden im Rahmen der normalen Streifen statt. Nur in einem Fall gab es eine Anzeige.

Döbeln. Am Donnerstagvormittag befuhr eine 70-jährige Radfahrerin mit ihrem E-Bike die Zwingerstraße in Döbeln in stadteinwärtige Richtung. Beim Anhalten an der Ampelanlage auf Höhe des Busbahnhofes kam es zum Unfall, da der hinter ihr fahrende Pkw Audi auf das Fahrrad auffuhr. 

Anzeige
Kostenlose Spucktests in der Region Döbeln
Kostenlose Spucktests in der Region Döbeln

Ohne einen Schnelltest geht aktuell fast nichts mehr. Nur gut, dass es in der Region Döbeln sieben Corona-Schnelltest-Zentren gibt. Mit einer Besonderheit.

Die 70-Jährige kam in der Folge zu Sturz und wird dabei leicht verletzt. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen ist derzeit unbekannt. 

Mehr lokale Nachrichten aus Döbeln und Mittelsachsen lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Döbeln