merken
Bautzen

Baggerschaufel trifft BMW

Bei einem Unfall in Wartha sind drei Personen verletzt worden, darunter ein fünfjähriges Kind.

Im Malschwitzer Ortsteil Wartha sind drei Personen verletzt worden.
Im Malschwitzer Ortsteil Wartha sind drei Personen verletzt worden. © Symbolfoto: Friso Gentsch/dpa

Malschwitz. Drei Personen sind Dienstagnachmittag bei einem Unfall verletzt worden. Er hat sich 14.50 Uhr im Malschwitzer Ortsteil Wartha ereignet. Ein 43-jähriger Baggerfahrer schwenkte mit der Schaufel seines Arbeitsgerätes über die Fahrbahn der Warthaer Dorfstraße, als im gleichen Moment ein BMW vorbeifuhr. In dem Pkw befanden sich drei Insassen. Der 45-jährige Fahrer und ein fünfjähriges Kind erlitten leichte Verletzungen. Rettungskräfte brachten zudem die 34-jährige Beifahrerin verletzt in ein Krankenhaus. Es entstand ein Schaden in Höhe von 3.500 Euro. 

Betrunkener Radfahrer

Anzeige
Schlossherr gesucht!
Schlossherr gesucht!

Herbst-Auktionen mit außergewöhnlichen Immobilien aus Ostsachsen

Pulsnitz. Mit knapp 1,7 Promille ist in der Nacht zu Mittwoch ein 18-Jähriger durch Pulsnitz geradelt. In der Feldstraße stoppten ihn Polizeibeamte und ließen ihn pusten.  Die Beamten ordneten eine Blutentnahme an und untersagten die Weiterfahrt. Der Fall liegt jetzt beim Staatsanwalt.

Audi gestohlen

Bautzen. Ein schwarzer Audi ist in der Nacht zu Dienstag in Bautzen gestohlen worden. Der 13 Jahre alte A6 stand an der Schliebenstraße und hatte noch einen Wert von rund 9.500 Euro. Im Wagen befanden sich zudem persönliche Dokumente des Geschädigten. Die Polizei fahndet international nach dem Pkw. Mit den Ermittlungen befasst sich die Soko Kfz.

Tempokontrolle auf der Autobahn

Bautzen. Mit 187 Stundenkilometern sind in der Nacht zu Mittwoch ein in Polen zugelassener Mazda sowie ein Mercedes aus dem Landkreis Oder-Spree auf der Autobahn bei Bautzen geblitzt worden. Beide Fahrer ignorierten das zwischen Salzenforst und Bautzen-West zulässige Tempo 120. Bei der achteinhalbstündigen Kontrolle wurde insgesamt rund 2.260 Fahrzeuge gemessen. 67-mal löste der Blitz aus. In 46 Fällen bleibt es bei einem Verwarngeld. 21 Fahrzeugführer überschritten das Tempolimit erheblich und erhalten in Kürze einen Bußgeldbescheid. 

Drogen sichergestellt

Kamenz. 20 Gramm Marihuana hat de Polizei am Dienstagnachmittag in Kamenz sichergestellt. Die Beamten wollten an der Mönchsmauer eine Personengruppe kontrolleiren. Dabei versuchte eine Person, auf einem Fahrrad zu entkommen. Doch die Streife war schneller und stoppte den 14-Jährigen kurz darauf. Der Grund der Flucht fand sich in seinem Rucksack. Darin waren die Drogen deponiert. Die Polizei hat Ermittlungen zu dem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. 

Mehr zum Thema Bautzen