merken
Görlitz

Polizei schnappt Kamera-Beschmiererin

Ein Mann hat die 17-Jährige bei ihrer Tat auf der Altstadtbrücke in Görlitz beobachtet. Und die ist noch für viel mehr Fälle verantwortlich.

Die 17-Jährige hat die Überwachungskamera an der Görlitzer Altstadtbrücke beschmiert.
Die 17-Jährige hat die Überwachungskamera an der Görlitzer Altstadtbrücke beschmiert. © Nikolai Schmidt

Ein Mann hat am späten Montagabend eine zunächst unbekannte Frau beim Beschmieren einer Kamera an der Altstadtbrücke in Görlitz beobachtet. Er rief die Bundespolizei, beschrieb die Person und half bei der Fahndung.

Weiterführende Artikel

Görlitzer Graffiti-Sprüherin geschnappt

Görlitzer Graffiti-Sprüherin geschnappt

In den vergangenen Wochen gab es immer wieder Schmierereien, unter anderem am Demianiplatz. Selbst die Polizei war betroffen. Nun gibt es eine Verdächtige.

Die Beamten fanden die 17-Jährige in einer Gruppe mit weiteren Personen. Erste Ermittlungen bestätigten den Tatverdacht. "Offenbar beschmierte die Deutsche mittels gelber Lackfarbe eine Überwachungskamera sowie eine Vielzahl von weiteren Scheiben im Stadtgebiet", teilt die Polizei mit. Insgesamt stellten die Beamten zwölf Tatorte und Sachbeschädigungen durch Farbschmierereien im näheren Umkreis fest. Die Beamten sicherten Spuren. Die Kriminalpolizei ermittelt. (ks)

City-Apotheken Dresden
365 Tage für Patienten da
365 Tage für Patienten da

Die Dresdner City-Apotheken bieten mehr, als nur Medikamente zu verkaufen. Das hat auch mit besonderen Erfahrungen zu tun. Was, wenn Sonntagmorgen plötzlich der Kopf dröhnt oder die Jüngste Läuse mit nach Hause gebracht hat?

Mehr Nachrichten aus Görlitz lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Niesky lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Görlitz