merken

Polizei sucht diesen Entblößer

Im März sprach ein Unbekannter an einer Bushaltestelle zwei Mädchen an und belästigte sie. Jetzt hat die Polizei ein Phantombild veröffentlicht.

© Polizei/dpa

Dresden. Am 23. März sprach ein Unbekannter der Bushaltestelle Altplauen zwei sechs und neunjährige Mädchen an und belästigte die Kinder. Nachdem er dabei an seinem Gemächt hantiert hatte, entfernte sich der Mann Polizeiangaben zufolge in unbekannte Richtung.

Um den Täter zu fassen, haben die Beamten jetzt ein Phantombild veröffentlicht. Der Mann wird als etwa 40 bis 50 Jahre alt und circa 1,70 Meter groß beschrieben. Er soll graues Haar und einen Dreitagebart haben. Zur Tatzeit im März trug er eine braun-gelbe Steppjacke.

Die Polizei hoffte nun auf Hinweise durch Zeugen, dis sich unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 melden können. (mja)

Weitere Polizeimeldungen aus Dresden

Polizeieinsatz am Wiener Platz
16.04.2018,13 Uhr bis 19 Uhr; Seevorstadt

Am Montag führte das Polizeirevier Mitte erneut einen Einsatz im Umfeld des Wiener Platzes zur Bekämpfung der Straßen- und Drogenkriminalität durch. Im Ergebnis müssen sich zwei Tunesier (22, 30) wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten. Bei ihnen stellten die Beamten rund 13 Gramm Haschisch sicher. Unterstützt wurden die Revierpolizisten durch die sächsische Bereitschaftspolizei.

Elektrokabel gestohlen
13.04.2018, 13 Uhr bis 16.04.2018, 8 Uhr; Leuben

Bereits am vergangenen Wochenende entwendeten Unbekannte Elektrokabel von einer Baustelle an der Breitscheidstraße. Wie genau die Täter verschafften auf das Gelände gelangten ist bislang nicht bekannt. Der Wert des Diebesgutes wurde mit etwa 4500 Euro beziffert.

Einbruch in Autohandel
15.04.2018, 14 Uhr bis 16.04.2018, 6.30 Uhr; Dölzschen

Ebenfalls am Wochenende sind Unbekannte in einen Autohandel an der Tharandter Straße eingebrochen. Die Täter hebelten die Werkstatttür sowie eine Bürotür auf und stahlen dann ein Diagnosegerät und ein Notebook im Gesamtwert von etwa 5.000 Euro. Die Höhe des Sachschadens wurde mit ca. 4000 Euro beziffert.

Mercedes verschwunden
13.04.2018, 7.30 Uhr bis 16.04.2018, 8.30 Uhr; Johannstadt

Am vergangenen Wochenende haben Unbekannte einen metallicbraunen Mercedes E250 von der Fiedlerstraße gestohlen. Der Wert des acht Jahre alten Wagens wurde auf etwa 20000 Euro geschätzt.

Einbruch in Gaststätte
16.04.2018, 1.30 Uhr bis 20.15 Uhr; Striesen

Am Montag sind Unbekannte in eine Gaststätte an der Bergmannstraße eingebrochen. Die Täter verschafften sich Zutritt über ein aufgehebeltes Fenster und stahlen einen Laptop im Wert von ca. 1.300 Euro. Zur Höhe des Sachschadens liegen noch keine Angaben vor.

Einbruch in Blumengeschäft
14.04.2018, 20.45 Uhr bis 16.04.2018, 5.30 Uhr; Seevortstadt

Ein Blumengeschäft an der Prager Straße ist am Wochenende ins Visier von Einbrechern geraten. Die Täter öffneten gewaltsam ein Fenster und drangen in den Laden ein. Sie stahlen einen Tresorwürfel mit Bargeld im mittleren vierstelligen Bereich. Zur Höhe des Sachschadens liegen noch keine Angaben vor.

Diebstahl aus Dachgeschosswohnung
16.04.2018, 13 Uhr bis 21.10 Uhr; Innere Neustadt

Am Montagnachmittag drangen Unbekannte gewaltsam in eine Dachgeschosswohnung am Obergraben ein. Nach ersten Erkenntnissen nahmen die Täter Schmuck, einen Laptop und ein iPad im Gesamtwert von mehr als 1400 Euro mit.

VW Golf gestohlen
16.04.2018, 9 Uhr festgestellt; Leipziger Vorstadt

Unbekannte haben einen braunen VW Golf VI Variant von der Conradstraße gestohlen. Der Wert des sieben Jahre alten Autos wurde mit 15000 Euro beziffert.

1 / 8
Familie und Kinder
Familienzeit auf sächsische.de
Familienzeit auf sächsische.de

Sie suchen eine Freizeitplanung oder Erziehungsrat? Wir unterstützen Sie mit Neuigkeiten sowie Tipps und Tricks Ihren Familienalltag zu versüßen.