merken

Polizei sucht Feuerteufel von Weinhübel

Ein Unbekannter soll im Februar an der Julius-Motteler-Straße gezündelt haben. Wer hat dort etwas gesehen oder gehört?

Symbolbild ©  dpa

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Wiesenbrand, der am 20. Februar in Weinhübel passiert ist. An diesem Mittwochnachmittag brannte es an der Julius-Motteler-Straße in Görlitz. Durch das Feuer wurden laut Polizei etwa 20 Quadratmeter Grünfläche beschädigt. Nach derzeitigem Erkenntnistand schließen die Ermittler eine vorsätzliche Brandlegung nicht aus.

Wer weiß, wie das Feuer entstanden ist oder verdächtige Personen sowie Fahrzeuge zu besagtem Zeitpunkt bemerkt hat, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Hinweise nimmt das Polizeirevier Görlitz unter der Rufnummer 03581 650 - 0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. (SZ)

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Frühlingsfest bei Hyundai

Geschenke & Neuheiten am 23. März von 9 bis 15 Uhr! Zum Start in den Frühling verteilt die TG Automobile GmbH in Bautzen, Hoyerswerda und Görlitz Geschenke.  

Mehr lokale Artikel:

www.sächsische.de/goerlitz