merken

Görlitz

Polizei sucht nach Fahrradeigentümer

Die Polizei hat am frühen Morgen des 7. Juni in Görlitz ein mutmaßlich gestohlenes Fahrzeug sichergestellt. Nun bittet sie die Bevölkerung um Mithilfe.

Dieses graue 28-Zoll Rad der Marke City-Cruiser hat die Polizei sichergestellt. © Polizeidirektion Görlitz

Polizisten haben am frühen Morgen des 7. Juni an der Bahnhofstraße in Görlitz einen 23-Jährigen kontrolliert, der mit einem Fahrrad unterwegs war. Der aus Polen stammende Mann hatte Aufbruchswerkzeug dabei und konnte auf Fragen der Beamten nicht erklären, woher das Fahrrad stammt. Gegen den Radfahrer wurde laut Polizei ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die Polizisten stellten das graue 28-Zoll Rad der Marke City-Cruiser sicher.

Die gesunde Drittelstunde

Impfen lassen? Neue Therapien? Was zahlen Kassen? Fragen rund um das Thema Gesundheit: hier gibt es Antworten. Redakteur Jens Fritzsche im Gespräch mit Experten.

Bisher wurde bei den Ermittlungen der Eigentümer nicht gefunden. Daher bittet die Polizei um Mithilfe. Wer erkennt das abgebildete Fahrrad? Hinweise nimmt das Polizeirevier Görlitz unter der Rufnummer 03581 650 - 0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen. (SZ)

Dieses graue 28-Zoll Rad der Marke City-Cruiser hat die Polizei sichergestellt. © Polizeidirektion Görlitz

Mehr lokale Artikel:

www.sächsische.de/goerlitz

Sachsen wählt: Am 1. September ist Landtagswahl in Sachsen. Sie wissen noch nicht, wen Sie wählen? Der Wahl-O-Mat für Sachsen hilft Ihnen bei der Entscheidung! Alle Berichte, Hintergründe und aktuellen News zur Landtagswahl finden Sie gebündelt auf unserer Themenseite zur Landtagswahl in Sachsen.
Wahl-Special