merken
Dresden

Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht

Es entstand ein Schaden von rund 8.000 Euro. Die Polizei ermittelt.

Die Polizei ermittelt.
Die Polizei ermittelt. © Archiv: René Meinig

Dresden. Am Samstagvormittag gegen 10.20 Uhr kam es zu einem Unfall an der Kreuzung Warthaer Straße/Gottfried-Keller-Straße in Dresden. Ein bislang unbekanntes Auto fuhr auf der Gottfried-Keller-Straße in Richtung Cotta.

 An der Warthaer Straße bog der Fahrer nach links in Richtung Hamburger Straße ab. Dabei übersah er offenbar einen die Warthaer Straße ebenfalls in Richtung Hamburger Straße fahrenden Skoda Fabia, so die Polizei. Die 31-jährige Skodafahrerin wich dem unbekannten Auto aus und kollidierte mit einem Seat Leon (Fahrer 24), der an der Kreuzung wartete. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 8.000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfall insbesondere dem flüchtigen Auto machen können. 

Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Nummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter "Dresden kompakt" und erhalten Sie alle Nachrichten aus der Stadt jeden Abend direkt in Ihr Postfach.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Dresden