merken

Polizei sucht zwei Räuber

Zwei Frauen wurden am Montag von Räubern überfallen – die Täter hatten eine Auseinandersetzung mit ihren Opfern, teilte die Polizei mit. Eine 26-jährige Koreanerin ist auf dem Wettiner Platz überfallen und leicht verletzt worden.

Zwei Frauen wurden am Montag von Räubern überfallen – die Täter hatten eine Auseinandersetzung mit ihren Opfern, teilte die Polizei mit. Eine 26-jährige Koreanerin ist auf dem Wettiner Platz überfallen und leicht verletzt worden. Ein Mann näherte sich ihr um 22.20 Uhr von hinten, um ihr die Tasche zu entreißen. Dabei kam es jedoch zu einer Rangelei der beiden. In der Folge schlug der Täter auf die 26-Jährige ein und flüchtete mit der Tasche, in der sich unter anderem etwa 30 Euro befanden.

Shopping-Vielfalt mitten in Dresden

Die Altmarkt-Galerie Dresden bietet mit seinen rund 200 Shops vielfältige Möglichkeiten zum Shoppen und Genießen

Bereits zuvor wurde eine 56-Jährige an einer Haltestelle am Comeniusplatz bestohlen. Sie bemerkte um 17.15 Uhr, dass sich ein Mann an ihrer Umhängetasche zu schaffen gemacht und ihr Handy gestohlen hatte. Sie folgte ihm in eine Straßenbahn und forderte ihre Tasche zurück. Während der Fahrt kam es zwischen beiden zu einer Rangelei, wobei der Täter versuchte, die Frau zu beißen und das Handy nach der Frau warf. Am Straßburger Platz flüchtete er aus der Bahn. Beide Täter sollen arabisch ausgesehen haben. (SZ/lex)