merken
Dippoldiswalde

Telefonbetrüger scheitern

Zwei Senioren aus Altenberg ließen die Kriminellen am Telefon abblitzen und informierten die Polizei.

Wieder haben Kriminelle versucht, an das Geld von zwei Senioren aus Altenberg zu kommen.
Wieder haben Kriminelle versucht, an das Geld von zwei Senioren aus Altenberg zu kommen. © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Unbekannte haben am Dienstagvormittag versucht, zwei Altenberger Senioren (79, 83) am Telefon zu betrügen. Die Täter gaben sich jeweils als Bekannte aus, die für einen Immobilienkauf Geld benötigten. Der 83-Jährige beendete das Telefonat, bevor der Anrufer eine Forderung stellen konnte.

Vom 79-Jährigen forderte der Betrüger 40.000 Euro. Doch auch dieser ließ sich nicht darauf ein und wandte sich an die Polizei. In beiden Fällen in Bärenstein und Kipsdorf kam es zu keinem Vermögensschaden, teilt die Polizei am Mittwoch mit. (SZ)

VARO Direct
Grüner heizen, Haushaltskasse entlasten
Grüner heizen, Haushaltskasse entlasten

Kunden von VARO Energy Direct können jetzt im Rahmen einer besonderen Aktion viel Geld beim Brennstoffeinkauf sparen.

Mehr zum Thema Dippoldiswalde