merken
Riesa

Kollision auf dem Parkplatz

Die Beamten des Riesaer Reviers mussten am Dienstag zu einem Einsatz an den Riesapark ausrücken. Dort hatte ein Autofahrer einen anderen gerammt.

Polizeiautos stehen vorm Riesaer Revier an der Klosterstraße.
Polizeiautos stehen vorm Riesaer Revier an der Klosterstraße. © Eric Weser

Riesa. Auf dem Parkplatz am Riesapark kam es am Dienstagmittag zu einem Unfall. Der 71-jährige Fahrer eines Mazda fuhr gegen 12 Uhr aus einer Parklücke und stieß dabei gegen den Hyundai eines 78-Jährigen. Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1.250 Euro. (SZ)

Außerdem im Polizeibericht:

Meißen. Bisher unbekannte Täter sind in der Zeit zwischen Sonntagabend und Dienstagnachmittag in den Keller eines Mehrfamilienhauses an der Dresdner Straße in Meißen eingebrochen. Die Täter zerschnitten die Sicherung eines Kellerabteils und stahlen ein E-Bike Cube Touring im Wert von rund 2.000 Euro. Der Sachschaden wurde auf etwa 50 Euro geschätzt. (SZ)

Außerdem im Polizeibericht:

Strehla. Im Strehlaer Ortsteil Großrügeln kam es am Dienstagabend zu einem Unfall. Die 39-jährige Fahrerin eines Citroen war von Strehla in Richtung Oschatz unterwegs, als unvermittelt ein Reh die Fahrbahn querte. Daraufhin kam es zur Kollision. Das Tier verstarb noch am Unfallort. Am Auto entstand ein Schaden von rund 1.500 Euro. (SZ)

1 / 2
PPS Medical Fitness GmbH
Physiotherapie bei PPS Medical Fitness
Physiotherapie bei PPS Medical Fitness

Krankengymnastik, Bewegungsbad, physikalische Therapie, Lymphdrainage, Massagen, Outdoor-Training - PPS Medical Fitness ist für Ihre Unterstützung rundum aufgestellt.

Mehr zum Thema Riesa