merken

Polizei verfolgt und stellt Autodieb

Auf der A4 bei Bautzen entzog sich ein junger Mann der Kontrolle. Bei Kodersdorf wurde er schließlich geschnappt.

Symbolbild ©  dpa

Der Polizei ist am Dienstagnachmittag gegen 12.45 Uhr auf der A4 bei Bautzen ein Autofahrer aufgefallen, der in einem gestohlenen BMW M4 dort unterwegs war. Das teilt Anja Leuschner, Sprecherin der Polizeidirektion Görlitz, der SZ auf Nachfrage mit. Die Beamten wollten den 24-jährigen polnischen Fahrer anhalten und kontrollieren, doch der drückte aufs Gaspedal und floh. Die Polizisten verfolgten ihn über Niederseifersdorf bis nach Kodersdorf. Dort gelang es ihnen, den Fahrer zu stellen und festzunehmen. Sie stellten fest, dass das Fahrzeug im Wert von 40000 Euro in Reutlingen entwendet worden war. Die weiteren Ermittlungen laufen.

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Frühlingsfest bei Hyundai

Geschenke & Neuheiten am 23. März von 9 bis 15 Uhr! Zum Start in den Frühling verteilt die TG Automobile GmbH in Bautzen, Hoyerswerda und Görlitz Geschenke.  

Mehr lokale Artikel:

www.sächsische.de/niesky

www.sächsische.de/goerlitz