Dresden
Merken

14-Jähriger bei Tag auf Prager Straße in Dresden beraubt

Zwei Täter zerrten einen 14-Jährigen auf der Prager Straße in eine Ecke. Sie stahlen seine Sachen im Gesamtwert von 200 Euro. Die Polizei ermittelt.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Ein weiterer Vorfall ereignete sich in der Nacht zu Samstag. Ein Unbekannter hat einem 18-jährigen Mann Ohrhörer geraubt.
Ein weiterer Vorfall ereignete sich in der Nacht zu Samstag. Ein Unbekannter hat einem 18-jährigen Mann Ohrhörer geraubt. © René Meinig (Symbolfoto)

Dresden. Zwei zunächst unbekannte junge Männer haben einen 14-jährigen Jugendlichen am Samstagnachmittag auf der Prager Straße beraubt.

Der 14-Jährige war auf der Prager Straße unterwegs, als ihn das Duo in eine Ecke zerrte. Die Angreifer verlangten Wertsachen von ihm. Der 14-Jährige übergab 10 Euro, einen Flakon Parfum, Handschuhe und eine Jacke im Gesamtwert von rund 200 Euro. Die Täter gingen davon.

Die Dresdner Polizei ermittelt wegen Raubes und konnte inzwischen einen 17-jährigen Syrer als einen Tatverdächtigen bekannt machen.

Ein weiterer Vorfall ereignete sich in der Nacht zu Samstag. Ein Unbekannter hat einem 18-jährigen Mann Ohrhörer geraubt. Das teilte die Polizei mit.

Der 18-Jährige war auf dem Grunaer Weg unterwegs, als ihn der Täter ansprach. Der Unbekannte verlangte die Bauchtasche des Mannes und hielt dabei ein Messer in der Hand. Als der 18-Jährige floh, verlor er dabei die Ohrhörer sowie eine Zigarettenschachtel im Gesamtwert von rund 200 Euro. Der Räuber nahm diese an sich und lief davon. (SZ/mos)