merken
PLUS Pirna

16-jähriger Radfahrer stürzt in Affensteinen

Die Bergwacht Sebnitz und Bad Schandau muss am Mittwoch ins Elbsandsteingebirge. Auch ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz.

Ein Rettungshubschrauber transportiert den Verletzten ab.
Ein Rettungshubschrauber transportiert den Verletzten ab. © Marko Förster

Am Mittwochnachmittag wurden die Kameraden der Bergwacht-Alarmgruppen Bad Schandau und Sebnitz zu den Affensteinen bei Bad Schandau gerufen. Ein 16-jähriger Radfahrer war mit seinem Kumpel auf einer Radtour und stürzte dabei auf der unteren Affensteinpromenade unterhalb vom Bloßstock und verletzte sich.

Anzeige
Jetzt Traumküche planen per Click & Meet
Jetzt Traumküche planen per Click & Meet

Eine neue Küche im Frühling? Kein Problem! Termin vereinbaren, vorbeikommen und Küchenträume wahr werden lassen.

Nach einer Versorgung durch die Bergwacht und Rettungsdienst vom DRK Sebnitz wurde der Verletzte mit dem Rettungswagen zu einer Wiese am Nassen Grund im Kirnitzschtal gefahren. Dort wurde der Verunglückte in einen Rettungshubschrauber umgeladen und in die Dresdner Uniklinik geflogen.

Mehr Nachrichten aus Pirna lesen Sie hier.

Täglichen kostenlosen Newsletter bestellen.

Mehr zum Thema Pirna