SZ + Pirna
Merken

19-Jährige rutscht mit Hyundai in Graben

Die junge Frau verlor auf schneeglatter Straße zwischen Struppen und Pirna die Kontrolle über ihr Auto.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Dieser Kleinwagen landete im Straßengraben.
Dieser Kleinwagen landete im Straßengraben. © Marko Förster

Neuschnee und winterglatte Straßen sorgten am Dienstag für schwierige Verhältnisse auf den Straßen. So verunglückte wetterbedingt gegen 9.30 Uhr eine junge Frau mit einem blauen Hyundai i10 auf der S168 zwischen Struppen und Pirna kurz vor dem Ortsteil Ebenheit. Die 19-jährige fuhr in Richtung Pirna, als sie in einer Linkskurve die Kontrolle über ihr Auto verlor. Sie kam nach links von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Die junge Frau wurde vom Rettungsdienst ins Klinikum nach Pirna gebracht. Die Polizei nahm den Unfall auf, eine Fahrspur war währenddessen blockiert. Ein Abschleppdienst aus Struppen-Siedlung transportierte den Kleinwagen ab. Nach gut anderthalb Stunden war die Straße wieder frei. (mf)

Mehr Nachrichten aus Pirna lesen Sie hier.

Täglichen kostenlosen Newsletter bestellen.