SZ + Dresden
Merken

Achtung, Kontrolle! Dresdner Polizei ab Montag im Sondereinsatz

Die Verkehrspolizei ist in den nächsten Wochen verstärkt unterwegs. Dabei hat sie dieses Mal auch besondere Autos im Blick.

Von Christoph Springer
 2 Min.
Teilen
Folgen
Bei ihrer Aktion "Respekt durch Rücksicht" stoppt die Polizei Fahrzeuge und kontrolliert sie und die Fahrer.
Bei ihrer Aktion "Respekt durch Rücksicht" stoppt die Polizei Fahrzeuge und kontrolliert sie und die Fahrer. © Archiv/Rene Meinig

Dresden. Breitreifen, tiefer gelegt, Sonderauspuff - so etwas interessiert die Dresdner Polizei in den nächsten zwei Wochen ganz besonders. Auch im Fokus: Radfahrer und die Frage, ob ihre Fahrräder sicher sind und sie sich an die Verkehrsregeln halten. "Respekt durch Rücksicht" nennt die Dresdner Polizei die verstärkten Kontrollen, die an diesem Montag starten und zwei Wochen lang stattfinden.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!