merken
PLUS Pirna

Auffahrunfall sorgt für Stau in Heidenau

Auf der S172 fährt ein Pkw auf ein Taxi auf. Zwei Frauen werden verletzt. Zwei Stunden ist der Verkehr beeinträchtigt.

Der Nissan war an einer Ampel auf das Taxi aufgefahren.
Der Nissan war an einer Ampel auf das Taxi aufgefahren. © Marko Förster

Zwei Frauen (80, 82 Jahre) sind bei einem Auffahrunfall auf der S172 in Heidenau leicht verletzt worden. Ein 47-jähriger Taxifahrer war am Dienstagnachmittag mit einem Mercedes Benz in Richtung Dresden unterwegs und stand dort an einer roten Ampel. Hinter ihm näherte sich eine 76-Jährige mit einem weißen Nissan Qashqai und fuhr auf den Mercedes auf. Dabei wurden die beiden Mitfahrerinnen im Nissan verletzt. Der Rettungsdienst samt Notarzt wurde gerufen. Die beiden verletzten Frauen kamen in ein Krankenhaus.

Die Feuerwehr müsste die Straße reinigen.
Die Feuerwehr müsste die Straße reinigen. © Marko Förster

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr aus Heidenau beseitigten ausgelaufene Flüssigkeiten und reinigten anschließend die Hauptstraße an der Unfallstelle. Die Unfallfahrzeuge wurden abgeschleppt. Es entstand ein Schaden in Höhe von rund 10.000 Euro. Die Polizei nahm den Unfall auf und ermittelt.

TOP Veranstaltungen
TOP Veranstaltungen
TOP Veranstaltungen

Was ist los in Sachsen und Umland? Wo gibt es was zu erleben? Unsere Top-Veranstaltungen der Woche!

Nach gut zwei Stunden kurz vor 18 Uhr war die Unfallstelle geräumt. Bis dahin gab es Behinderungen und Staus. Der Verkehr wurde dabei wechselseitig an der Unfallstelle vorbei geleitet.

Mehr zum Thema Pirna