Löbau
Merken

Senior will überholen, wird überholt - und baut Unfall

Auf der Hauptstraße in Friedersdorf sind zwei Fahrzeuge zusammengestoßen - und das gleich zweimal.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Symbolbild
Symbolbild © Matthias Weber

Am Mittwochnachmittag sind beim Überholen auf der Hauptstraße in Friedersdorf zwei Autos zusammengestoßen. Ein 87-Jähriger war in Richtung Ebersbach unterwegs. Auf Höhe des Abzweiges nach Neufriedersdorf setzte er zum Überholen eines Autos vor ihm an. "Dabei übersah er jedoch offenbar, dass ihn soeben ein 51-jähriger Autofahrer überholte", so die Polizei.

Es kam zum seitlichen Zusammenstoß. "Daraufhin lenkte der Senior nach rechts, um auszuweichen, stieß mit dem rechten Vorderreifen gegen die Bordsteinkante, lenkte wieder nach links und prallte abermals mit dem überholenden Wagen zusammen", teilt sie mit. "Dieser wurde dabei offenbar beinahe von der Straße gestoßen." Alle Beteiligten blieben unverletzt. Es entstand jedoch ein Sachschaden von rund 4.000 Euro. (SZ)