merken
PLUS Löbau

Ford fängt während Fahrt an zu brennen

Der 26-Jährige war am Mittwoch mit dem Focus in Leutersdorf unterwegs, als das Feuer ausbrach. Erst am Tag zuvor war ein Opel in Bernstadt betroffen.

Der Ford Focus brannte vollständig aus.
Der Ford Focus brannte vollständig aus. © xcitepress

Ein Ford Focus ist am Mittwochnachmittag am Sorgeweg in Leutersdorf komplett ausgebrannt.

Der 26-jährige Fahrer war mit dem Auto - Baujahr 2000 - gegen 13.15 Uhr im Ort unterwegs, als er plötzlich Benzin roch. "Und dann fing der Wagen bereits an zu brennen", berichtet Polizeisprecher Kai Siebenäuger. Der Fahrer konnte noch rechtzeitig halten und sich befreien. Der Rettungsdienst brachte ihn vorsorglich in eine Klinik.

Familie und Kinder
Familienzeit auf sächsische.de
Familienzeit auf sächsische.de

Sie suchen eine Freizeitplanung oder Erziehungsrat? Wir unterstützen Sie mit Neuigkeiten sowie Tipps und Tricks Ihren Familienalltag zu versüßen.

Die Leutersdorfer Feuerwehr kümmerte sich um das Löschen des Wagens, wofür erstmals ihr neues Fahrzeug zum Einsatz kam. Allerdings brannte der Ford vollständig aus und musste abgeschleppt werden. "Offenbar lag ein technischer Defekt vor", so Kai Siebenäuger. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

Bereits am Dienstagvormittag geriet in Bernstadt ein Opel Astra in Brand. Der Besitzer hatte den Wagen gerade geparkt und lud Einkäufe aus, als das Auto Feuer fing. Die Feuerwehr konnte den Brand löschen. "Alle Beteiligten blieben unverletzt", berichtet Kai Siebenäuger. Der Sachschaden am Opel betrug vorläufig 500 Euro. "Grund für den Brand war auch hier vermutlich ein technischer Defekt." Ein Brandursachenermittler kam zum Einsatz.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Sie haben Hinweise, Kritik oder Lob? Dann schreiben Sie uns per E-Mail an [email protected]ächsische.de oder [email protected]ächsische.de

Mehr zum Thema Löbau