Zittau
Merken

Autodiebe in Zittau und Lückendorf erfolgreich

Verschwunden sind ein Fiat Ducato und ein Jeep Wrangler. Gesamtschaden rund 85.000 Euro.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Zwei hochwertige Fahrzeuge sind von Mittwoch auf Donnerstag verschwunden.
Zwei hochwertige Fahrzeuge sind von Mittwoch auf Donnerstag verschwunden. © Carsten Rehder/dpa

Fiat Ducato geklaut

Zittau. In Zittau ist ein Fiat Ducato verschwunden. Das weiße Fahrzeug mit Zittauer Kennzeichen, zugelassen 2018, stand auf einem öffentlichen Parkplatz an der Komturstraße. Den Tatzeitraum schränkt die Polizei auf Mittwochnachmittag bis Donnerstagfrüh ein. Der Fiat Ducato hatte noch einen Zeitwert von rund 30.000 Euro.

Unbekannte nehmen Jeep mit

Lückendorf. Auch in Lückendorf sind Autodiebe erfolgreich gewesen: Ein an der Kammstraße abgestellter Jeep Wrangler wurde von Unbekannten geklaut. Das graue Fahrzeug mit einem Kennzeichen aus dem Landkreis Rostock (LRO) wurde 2021 zugelassen und hatte noch einen Wert von 55.000 Euro, teilt Polizeisprecher Markus Ulbrich auf SZ-Anfrage mit. Die Diebe schlugen hier im Zeitraum Mittwochabend bis Donnerstagfrüh zu. Die Polizei ermittelt in beiden Fällen. (SZ)