merken
PLUS Freital

B170: Stau nach Unfall in Bannewitz

Ein Mitsubishi und ein Opel stoßen zusammen. Beide Autos sind Schrott und die Bundesstraße blieb eine Weile gesperrt.

Langer Stau auf der B170 nach einem Unfall in Bannewitz.
Langer Stau auf der B170 nach einem Unfall in Bannewitz. © Roland Halkasch

Zu einem Verkehrsunfall mit einem Verletzten kam es am Mittwoch auf der B170 in Hänichen (Gemeinde Bannewitz). Ein in Richtung Dippoldiswalde fahrender PKW Mitsubishi Lancer kollidierte mit einem entgegenkommenden PKW Opel Corsa. Beide Fahrzeuge wurden auf den Fußweg geschleudert. Der Mitsubishifahrer wurde verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Weiterführende Artikel

Bullenritt und saftige Steaks an der B 170

Bullenritt und saftige Steaks an der B 170

In Bannewitz wird ein Großprojekt geplant. Vorgestellt wurde es erstmals auf einer Bürgerversammlung. Bedenken bleiben.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Bundesstraße war wegen des Unfalls gesperrt. Es kam zu massiven Verkehrsbehinderungen im Berufsverkehr in beiden Richtungen. Der Verkehrsunfalldienst der Polizei ermittelt zur Unfallursache. (Roland Halkasch)

Anzeige
Volles Programm beim Palais Sommer
Volles Programm beim Palais Sommer

Dresdens beliebtes eintrittsfreies Festival für Kunst, Kultur und Bildung geht weiter und hat wieder viele Veranstaltungen in der ersten Augustwoche im Gepäck.

Mehr zum Thema Freital