merken
PLUS Bautzen

Bautzen: Diebe suchen Friedhof heim

Unbekannte stahlen aus der Leichenhallt des Michaelisfriedhofs unter anderem zwei Halterungen für Toilettenpapier.

Diebe haben den Bautzener Michaelisfriedhof heimgesucht.
Diebe haben den Bautzener Michaelisfriedhof heimgesucht. © Archiv/Rene Meinig

Bautzen. Manchen ist nichts heilig: Unbekannte Täter machten sich am Freitag in den Toiletten der Leichenhalle auf dem Bautzener Michaelisfriedhof zu schaffen. Sie entwendeten drei Gehäuse von Lichtschaltern und zwei Toilettenpapierhalterungen. Außerdem beschädigten sie die Türklinken und die Spiegelglasbeleuchtung in der Herrentoilette.

Die Polizei beziffert den Stehlschaden auf 50 Euro. Zur Höhe des Sachschadens gab es am Wochenende noch keine Angaben.

Familie und Kinder
Familienzeit auf sächsische.de
Familienzeit auf sächsische.de

Sie suchen eine Freizeitplanung oder Erziehungsrat? Wir unterstützen Sie mit Neuigkeiten sowie Tipps und Tricks Ihren Familienalltag zu versüßen.

Nicht zum ersten Mal war ein Friedhof das Ziel von Einbrechern. 2012 hatten Diebe auf dem Bautzener Taucherfriedhof historische Skulpturen gestohlen. (SZ+)

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen