merken
Zittau

Wem gehört dieses Beil mit Gravur?

Das hat die Polizei in Zittau in einem polnischem Auto gefunden. Jetzt sucht sie den Eigentümer.

So sieht das Beil aus.
So sieht das Beil aus. © Polizei

Kriminaltechniker der Polizeidirektion Görlitz haben am Mittwoch in Zittau bei der Spurensicherung in einem polnischen Auto ein Beil mit Gravur gefunden. "Dieses ließ sich bisher keinem Geschädigten oder bekannten Diebstählen zuordnen. "Das Werkzeug fertigten die Besitzer augenscheinlich zum 35. Jubiläum einer Schmiede an", teilt die Polizei mit. Wem gehört das abgebildete Beil? Kann der Gegenstand möglicherweise einem Diebstahl zugeordnet werden? Wer helfen kann, soll sich an die Soko Argus unter 03581 468100 sowie [email protected] melden. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Anzeige
Die Ernährung der Zukunft
Die Ernährung der Zukunft

In der neuen Veranstaltungsreihe von SLUB und Konrad-Adenauer-Stiftung steht am 22. April 2021 die Zukunft der Ernährung im Fokus. Diskutieren Sie mit!

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Zittau