Merken
Chemnitz

Brand in altem Chemnitzer Fabrikgebäude

Die Feuerwehr musste am Mittwoch zu einem brennenden Gebäude in Chemnitz ausrücken. Nun vermutet die Polizei Brandstiftung.

 1 Min.
Die Chemnitzer Feuerwehr musste am Mittwoch zu einem Brand in einem alten Fabrikgebäude ausrücken. Die Polizei ermittelt nun wegen mutmaßlicher Brandstiftung. (Symbolfoto)
Die Chemnitzer Feuerwehr musste am Mittwoch zu einem Brand in einem alten Fabrikgebäude ausrücken. Die Polizei ermittelt nun wegen mutmaßlicher Brandstiftung. (Symbolfoto) © Claudia Hübschmann

Chemnitz. In Chemnitz hat am Mittwoch ein leerstehendes Fabrikgebäude gebrannt. Derzeit werde von Brandstiftung ausgegangen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Ein Zeuge machte die Polizei auf den Brand in der Zwickauer Straße aufmerksam. Die verständigte Feuerwehr löschte den Brand zügig.

Nach Angaben der Polizei wurde niemand wurde verletzt. Der Sachschaden kann derzeit nicht beziffert werden. Die Ermittlungen im Fall wurden von der Polizei aufgenommen. (dpa)

Anzeige
Grußanzeigen zum Valentinstag versenden!
Grußanzeigen zum Valentinstag versenden!

Versenden Sie Herzensgrüße! In Ihrer Sächsischen Zeitung, den Dresdner Neuesten Nachrichten und in der Morgenpost.

Mehr zum Thema Chemnitz