merken
Dresden

Brandstifter zünden Gebäude in Dresden an

Unbekannte zünden ein nicht mehr genutztes Haus an. Was danach passiert ist.

Die Polizei fahndet nach Brandstiftern, die in Omsewitz gezündelt haben.
Die Polizei fahndet nach Brandstiftern, die in Omsewitz gezündelt haben. © Symbolfoto: Rene Meinig

Dresden. Im Stadtteil Omsewitz haben am Sonnabend Brandstifter gezündelt. Wie die Polizei mitteilt, haben die unbekannten Täter gegen 20.30 Uhr ein Gebäude an der Gorbitzer Straße angezündet.

Es handelte sich um ein ungenutztes und baufälliges Haus, so die Beamten. Das Feuer beschädigte das Dach und einen großen Teil des Innenbereiches. Es gab aber keine Verletzten. Zur Höhe des Sachschadens konnten die Beamten am Wochenende noch nichts sagen. Sie Polizei fahndet nun nach den Brandstiftern. (SZ/csp)

Anzeige
Banksy erobert Dresden
Banksy erobert Dresden

Die Ausstellung „The Mystery of Banksy – A Genius Mind“ gibt einen umfassenden Überblick und Einblick in das Gesamtwerk des Genies und Ausnahmekünstlers.

Mehr zum Thema Dresden