merken
Dresden

Computer und Werkzeug aus Dresdner Büro erbeutet

Die Täter kamen in der arbeitsfreien Zeit. Wie sie vorgegangen sind, ist noch nicht ganz klar.

Die Polizei untersucht noch, wie es Einbrechern gelungen ist, in ein Dresdner Bürohaus zu gelangen.
Die Polizei untersucht noch, wie es Einbrechern gelungen ist, in ein Dresdner Bürohaus zu gelangen. © Symbolbild: Friso Gentsch/dpa (Archiv)

Dresden. Das Wochenende haben Einbrecher genutzt, um in ein Bürohaus an der Lingnerallee einzusteigen. Wie die Täter in das Gebäude gelangten, ist noch nicht bekannt. Sie brachen die Türen zu zwei Büros auf und erbeuteten zwei Laptops, einen Akkuschrauber und eine Sparbüchse mit etwas Kleingeld.

Zu Gesamtwert ihrer Beute konnte die Polizei noch nichts sagen. Der Sachschaden beträgt etwa 100 Euro. (SZ/csp)

Einkaufen und Schenken
Nur einen Klick entfernt
Nur einen Klick entfernt

Hier erhalten Sie nützliche Tipps und die aktuellsten Neuigkeiten rund ums Thema Einkaufen und Geschenke aus Ihrer Region.

Mehr zum Thema Dresden