merken
PLUS Löbau

Corona: Weniger Kritiker, mehr Anzeigen

An der Hauptstraße in Neugersdorf haben am Montagabend 57 Menschen gegen die Corona-Maßnahmen demonstriert. Dieses Mal schritt die Polizei auch ein.

Symbolbild
Symbolbild © Federico Gambarini/dpa

Unangemeldet haben sich am Montagabend wieder Kritiker der Corona-Maßnahmen an die Hauptstraße in Neugersdorf gestellt - allerdings weniger als in den Wochen zuvor. So zählte die Polizei diesmal 57 Menschen. Am Montag zuvor waren noch über 70 erschienen.

Dabei stellten sie sich wie immer auf dem Fußweg auf. Mit dabei: Reichs-, Oberlausitz-, Sachsen- und Deutschlandflaggen. Alles im Rahmen des Gesetzes, wie die Polizei mitteilt. Auch hielt ein Großteil den Mindestabstand ein. Doch etliche trugen keine Mund-Nasen-Bedeckung - wie schon die Woche zuvor.

Arbeit und Bildung
Alles zum Berufsstart
Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Doch dieses Mal dokumentierte die Polizei die Verstöße gegen die Corona-Schutzverordnung nicht nur, sondern brachte sie auch zur Anzeige. Gerade einmal vier Teilnehmer konnten eine Befreiung vorzeigen, weitere 15 hingegen nicht, berichtet die Polizei. Ein weiterer gab falsche Personalien. Auch er erhielt eine Anzeige. Ebenso gab's wie jede Woche eine wegen Verstoßes gegen das Versammlungsgesetz.

Insgesamt hat die Polizei zwischen Montag- und Dienstagmorgen in den Landkreisen Bautzen und Görlitz 35 Anzeigen erstatten müssen, weil sich Menschen nicht an die Corona-Regeln hielten. Zudem sprach sie vier Platzverweise aus. Am Montag waren knapp 100 Polizisten im Einsatz. Eine Kontrolle erfolgte in Zusammenarbeit mit der Bundespolizei.

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Weiterführende Artikel

Alle Infos zum Coronavirus im Kreis Görlitz

Alle Infos zum Coronavirus im Kreis Görlitz

Infektionszahlen, Polizeikontrollen und die Auswirkungen auf das Leben der Bewohner: Aktuelle Geschichten und Entwicklungen dazu sind hier zu lesen.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Sie haben Hinweise, Kritik oder Lob? Dann schreiben Sie uns per E-Mail an [email protected]ächsische.de oder [email protected]ächsische.de

Mehr zum Thema Löbau