merken
Löbau

Rangelei im Supermarkt: Dieb zieht Messer

Ein 46-Jähriger hat den Mann in dem Geschäft an der Ahornallee in Löbau angesprochen. Doch der konnte flüchten.

Symbolbild
Symbolbild © Oliver Berg/dpa

Ein 46-Jähriger ist am Donnerstagnachmittag in einem Supermarkt in Löbau offenbar Zeuge eines Diebstahls geworden. "Als er den mutmaßlichen Täter ansprach, kam es zu einer Rangelei", berichtet die Polizei. Der Mann soll ein Messer gezogen haben und dann ohne zu bezahlen geflüchtet sein. Der Diebstahlsschaden war noch nicht bekannt. Der Kriminaldienst ermittelt wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Anzeige
Hier wird die Zukunft entwickelt
Hier wird die Zukunft entwickelt

Spitzenforschung und Lehre auf hohem Niveau gibt es auch außerhalb von Großstädten und Ballungszentrum: nämlich an der Hochschule Zittau/Görlitz.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Löbau