merken
Dresden

Diebe demontieren in Dresden Autoteile

Die Täter haben sich an zwei Pkws vergriffen. Die Fahrzeuge standen auf einem Firmengelände.

Die Polizei meldet Angriffe gegen zwei Autos in der Leipziger Vorstadt.
Die Polizei meldet Angriffe gegen zwei Autos in der Leipziger Vorstadt. © Symbolfoto: Rene Meinig

Dresden. Diebe haben sich in der Landeshauptstadt als Automechaniker betätigt. Es ging ihnen aber nicht darum, Fahrzeuge instand zu setzen. Sie haben in den vergangenen Tagen zwei Pkws der Marke BMW beschädigt. Die Autos standen auf dem Gelände einer Firma an der Eisenbahnstraße (Leipziger Vorstadt). Die Täter demontierten die Katalysatoren der Fahrzeuge. Der Sachschaden beträgt rund 1.000 Euro. (SZ/csp)

Anzeige
Nicht verpassen: Die Viterma Hausmesse für Ihr neues Wohlfühlbad
Nicht verpassen: Die Viterma Hausmesse für Ihr neues Wohlfühlbad

Vom 24. - 25. September, von jeweils 9 - 17 Uhr, findet die Viterma- Hausmesse statt. Neben der Veranstaltung vor Ort können sich Interessierte auch online zuschalten.

Mehr zum Thema Dresden