merken
Löbau

Obi: Diebes-Trio entkommt nur zu zweit

Ein Mitarbeiter des Baumarktes in Löbau hat das Treiben beobachtet - und konnte noch einen Mann fassen. Der gab sich unschuldig.

Hier passierte der Vorfall: Im Obi-Markt Löbau.
Hier passierte der Vorfall: Im Obi-Markt Löbau. © Rafael Sampedro/foto-sampedro.de

Ein couragierter Mitarbeiter des Obi-Marktes an der Weststraße in Löbau hat am Donnerstagnachmittag einen Ladendieb stellen und der Polizei übergeben können. "Der Angestellte beobachtete ein Trio und stellte es zur Rede", teilt diese mit. Die Diebe ergriffen sofort die Flucht. Einen 22-Jährigen konnte der Mitarbeiter jedoch schnappen. Dabei setzte sich der Mann zur Wehr, beteuerte immer wieder seine Unschuld, wie die Polizei berichtet.

Die beiden Flüchtigen entkamen mit Gartenzubehör im Wert von fast 800 Euro. Die Polizisten nahmen den Georgier mit auf die Wache. Dort behandelten sie den Dieb erkennungsdienstlich, fertigten Fotos und nahmen seine Fingerabdrücke.

ECHT.SCHÖN.HIER
Sachsen entdecken und erleben
Sachsen entdecken und erleben

Lernen Sie unbekannte Orte der Region kennen - wir geben Ihnen Insidertipps um die Heimat neu zu erkunden und lieben zu lernen.

In Seifhennersdorf haben unbekannte Täter zwischen Mittwoch und Donnerstag zahlreiche Zierfische aus einem Teich auf einem Grundstück gestohlen. Der abschließende Wert blieb noch unbekannt. Der örtliche Kriminaldienst übernahm in beiden Fällen die Ermittlungen. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Sie haben Hinweise, Kritik oder Lob? Dann schreiben Sie uns per E-Mail an [email protected]ächsische.de oder [email protected]ächsische.de

Mehr zum Thema Löbau