merken
Zittau

Während Fahrer Lkw entlädt: Diebe stehlen Bauchtasche

Unbekannte haben 15 unbeobachtete Minuten in Zittau gereicht, um Beute zu machen. Dafür konnte die Polizei anderenorts einen Randalierer schnappen.

Symbolbild
Symbolbild © Jonas Güttler/dpa

Unbekannte Diebe haben am Dienstagmorgen eine Bauchtasche an der Mühlstraße in Zittau erbeutet. Diese lag auf dem Beifahrersitz eines offenen Lkw. "Der Fahrer war gerade dabei, sein Gefährt zu entladen", berichtet die Polizei. Tatzeitraum: 6 bis 6.15 Uhr. "Die Diebe nutzten vermutlich einen unbeobachteten Moment und griffen zu." Ihre Beute bestand aus Dokumenten, einer Geldbörse mit 70 Euro sowie einem Handy. Alles zusammen hat einen Wert von 500 Euro.

Am Dienstagabend dann hat ein aufmerksamer Zeuge einen Randalierer an der Leipziger Straße in Zittau gemeldet. Der Tatverdächtige trat gegen einen parkenden Citroën und hat diesen dabei beschädigt. Beamte stellten den 34-Jährigen und die Identität des Deutschen fest. Der Sachschaden belief sich auf etwa 500 Euro. Die Beamten fertigten eine Anzeige wegen Sachbeschädigung. Der Kriminaldienst übernahm die weiteren Ermittlungen. (SZ)

Familie und Kinder
Familienzeit auf sächsische.de
Familienzeit auf sächsische.de

Sie suchen eine Freizeitplanung oder Erziehungsrat? Wir unterstützen Sie mit Neuigkeiten sowie Tipps und Tricks Ihren Familienalltag zu versüßen.

Mehr zum Thema Zittau